1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was bringt "Fast Schreiben"

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Marc_01, 28. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    Hi Leute könnt ihr mir sagen, was im ATI Treiber das Fast Write bringt und ob ich es ein- oder ausschalten soll.
     
  2. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Also ich merke keinen unterschied ob es nun an oder aus ist, nur bei Aquamark 3 600Punkte. Auch in sachen Stabilität gibt es keine untershcied bei mir. Aber unter dem neuen Omega-treiber(4.2) ist es satndardmäßig aus und ich kann es nicht an machen :(

    Martin
     
  3. daveheart

    daveheart Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    63
    Richtig, das bezieht sich aber nur auf 9600er Karten. Für alle anderen gilt der Absatz darüber (in der readme):

    "5- I have received various E-Mails asking about FastWrites, there is only one
    answer to that: TURN IT OFF
    The Radeon cards do support FastWrites and they will work with it on
    (on some machines), but it is not recommended, there is NO SPEED gain
    when using FW, and this option will affect your PC's stability a LOT,
    most game crashes and problems are because FW is enabled."

    ;)
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Auszug aus der Readme des ATI-Omega-Treiber W2KXP

    ...
    *** IMPORTANT FASTWRITES UPDATE ***
    An important info has come to my attention, if you have a Radeon 9600 Pro/NP/XT card,
    regardless of the manufacturer, you MUST enable Fastwrites to make it work
    properly, if not, you may experience crashes and lockups! (This is only a temporary
    fix until ATI resolves the problem) OR you can lower the Hardware Acceleration slider
    one notch in the Windows display options.
    ...

    Mehr unter <-klick->
     
  5. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Habe ich bei mir auch.

    Denn ich konnte bei mir keine Leistungssteigerung feststellen sondern Instabilität.

    Andreas
     
  6. daveheart

    daveheart Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    63
    Ich habe neulich im Forum hier gelesen, dass man es bei ATI Karten unbedingt deaktivieren soll !!
     
  7. ruffneck

    ruffneck Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    68
    Hi,

    Fast Write soll der CPU ermöglichen, direkt auf die Grafikkarte zuzugreifen, anstatt den Weg über den Arbeitsspeicher zu gehen. Soll Speed bringen, bringt aber auch angeblich instabilität mit sich. Mit meiner 9800 Pro kann ichs aber gar nicht aktivieren, ist wohl so voreingestellt im Treiber... Mit meiner GF4 Ti4200 liefs Problemlos und brachte ein paar Punkte im 3d-Mark.

    www.bios-kompendium.de

    Gruss
    Björn
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen