1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was bringt Nvidia GForce 32Mbyte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ROB-TEA, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ROB-TEA

    ROB-TEA ROM

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo Halli,

    bin dabei mir nen laptop zu kaufen. da ich auch ein bischen spielen will, frage ich mich ob ich mir ein Modell mit ner ATI 9000 und 64Mbyte kaufen soll, oder ob eine Nvdidia Gforce 4 mit 32 Mbyte ausreicht. Würde die Gforce auch ausreichen um zum Beispiel das neue C&C problemlos zu spielen. Will nämlich eigentlich weniger Geld auslegen.

    Vielen Dank im voraus

    Mfg Robert
     
  2. leela

    leela Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    kommt drauf an, gf 4 go420 in verbindung mit cpu ab 1,8 Ghz und 256 mb sollte halbwegs flüssig laufen, ein modell mit einer go460 is ein wenig besser, ich hab generals hier auf meinem alten pc mit duron 1200 und gf2mx200 gespielt, ruckelt zwar is aber noch spielbar. genaues zu den laptopchips kann ich nich sagen, mein toshiba kommt erst in einer woche :D:D
     
  3. JakeFwvally

    JakeFwvally Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    196
    für c&c generals reicht eine karte mit 32mb warscheinlich nicht
     
  4. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Wenn Du mit "C&C" Comand & Conquer meinst, reicht ne 32 MB. Würde mir aber überlegen nicht doch ne bessere zu nehmen - lieber einmal richtig. Rene
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen