1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was bringt Softraid wirklich?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von EhemaligerUser26, 30. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EhemaligerUser26

    EhemaligerUser26 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo Leute!

    Ich habe durch Zufall vor ein par Tagen genau die gleiche Festplatte bekommen, wie die, die schon in meinem Rechner werkelt. (Maxtor UDMA 100).
    Da stellt sich mir natürlich die Überlegung ob es sich vielleicht lohnen würde einen Raidcontroller ala Promise u. Co zu kaufen. Oder ist das nur rausgeschmissenes Geld? Bitte schreibt mir, da ich über google und co keine Testergebnisse zu Raidcontrollern gefunden habe.

    Viele Grüße & Frohe Ostern

    Andi
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    wenn es 2 gleiche frestplatten sind, gibt es 2 möglichkeiten.

    1. beide platten im verbund (dann kommt die geschwindikteit erst richtig raus)
    2. spiegeln. die erste platte ist die arbeitsplatte und die 2. ist quasi bachup (im übertragenem sinne)

    es kommt auch darauf an welchen raidcontroller du kaufst. die preiswerten haben rais 1 0 1/0
    die teuren können alle 5 raidvarianten

    rausgeschmissenes geld ist das nicht.
    wenn dun dir aml ein neues system kaufen willst gibt es ja auch board wo der raid mit drauf ist
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen