1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

was für ein mainboard?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von d.steffan, 16. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. d.steffan

    d.steffan Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    71
    wie kann ich herausfinden, was für ein mainboard (und chip) ich hab?

    beim starten wird nämlich jede menge angezeigt.

    danke
     
  2. preppy

    preppy Byte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    18
    Hallo Daniel,

    die Bezeichnung des Boards ist normalerweise auf dem Board selbst auf der Oberseite zwischen der PCI-Steckplätzen oder in der Nähe des Prozessors aufgedruckt (z.B GA-586-HX REV 1 oder CUV4X). Diese Bezeichnung kannst Du zum Suchen mit google verwenden. Eine andere Möglichkeit bietet ein Tool der Zeitschrift c\'t (Heise Verlag), das Du hier: ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/ctbios15.zip herunterladen kannst. Es zeigt Dir diverse Angaben zum Board und Bios an, unter anderem auch den Hersteller-Namen.

    Gruß
    Preppy
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    auf Deinem Board müßte sich eine Ident-Nr. Befinden.

    Gib mal "Motherboard Idendtifikation" u.ä. Begriffe in die Schlagwortsuche ein. Hab einen Thread in Erinnerung, wo Du einen Link hast, mit dem Du anhand der Bios Nummer den Hersteller des MB rausfinden kannst.

    mfg ghostrider
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    HI d.steffan,
    gibt wohl mehrere Lösungen für Dich.
    1: Handbuch vom MoBo lesen (falls vorhanden), 2: PC aufschrauben und ein blick aufs MoBo werfen, 3: Per Software, z.B. SisoftSandra oder Dr. Hardware o.ä., als 4 Lösung gibt es noch was und zwar wird vor dem "Win" start "unten Links" eine Reihe mit Zahlen und Ziffern aufn Monitor geworfen, dies ist ein Hinweis auf Mobo und Chipsatz. Und unter http://www.bios-info.de kannst Du dann diesen Schlüssel (den Du dir hoffentlich aufschreibst) rausfinden.
    Gruss Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen