1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was für ein Modem ISDN???

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von schopknick, 20. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schopknick

    schopknick Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    21
    habe bislang einen ganz normalen analogen internetzugang (laaaaaaaangsam....), habe mir jetzt aber ISDN bestellt.

    Kann ich mein altes 56k-Modem weiter benutzen oder brauche ich ein 128k-Modem? Bzw, ist ein 128k-Modem schneller?

    Falls ich ein neues Modem brauche, kann ich ein DSL-Modem benutzen? (ein Bekannter hat noch ein altes übrig, das ich umsonst haben könnte)

    Danke&Gruß
    David
     
  2. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Zu 1: Nein, das Analog Modem geht nicht mehr mit ISDN, es sei denn du würdest es an eine ISDN TK Anlage hängen, aber dann ist es genau so langsam wie vorher.

    Zu 2: Du brauchst ein ISDN Moden oder ISDN Karte, z.B. Fritz ISDN Karte PCI oder Fritz ISDN USB. Da kannst du dann mit 64kBit surfen was ja nicht viel mehr als bie 56k mit Analog ist. Oder du nutzt beide ISDN Kanäle, dann kommst Du auf 128kBit, allerdings zhlst Du dann ja auch doppelte Gebühren und bist nach wie vor nicht parallel zum Surfen telefonisch erreichbar.

    Zu3: Nein ein DSL Modem kannst Du nicht verwenden.

    Frage warum hast Du nicht gleich DSL zu denem Analogen Anschluss bestellt. Das ist unter dem Strich westentlich billiger und zig mal schneller.

    Wer nicht 3 Telefonnummern und 2 Leitungen braucht, wegen Tel und Fax oder so, sollte heutzutage eigentlich nicht mehr auf ISDN zum Surfen setzen. Das ist viel zu teuer. Wer hat Dich denn da beraten? :confused:

    gruß
    andy33
     
  3. schopknick

    schopknick Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    21
    haben ein ziemlich günstiges angebot von versatel:

    20 euro grundgebühr, aber 15 euro gesprächsguthaben.
    dazu isdn 25 std flat für 12,50 euro

    dsl ist schon noch einiges teurer...

    ich wollte davon abgesehen dsl haben, aber meine bessere hälfte wollte natürlich die billigere variante

    aber was solls, wird trotzdem schon ein ziemlicher unterschied zum analogen anschluss sein (hoffe ich zumindest!)
     
  4. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Billig finde ich das nicht.

    Denn wenn du mit 128k surfen willst, dann musst du beide kanäle benutzen und dann werden sich Deine 25 Stunden Flat auf 12,5 Stunden halbieren.

    Hättest Du zum Beispiel DSL von 1&1 genommen, hättest Du zwar 16,99 für den 1MBit DSL Anschluss gezahlt, und dann noch mal 6,90 für den 2GB VolumenTarif ohne Zeitbegrenzung. Mit den 2GB wärst Du mit sicherheit hingekommen, voraausgesezt das du nicht ständig große Datenmengen aus dem Netzt saugsen willst.
    Naja, und ein DSL Modem hättest auch für 0,- Euro bekommen. Und wenn Du es willst kannst Du dot sogar Voice over IP machen, also Telefonieren über den DSL anschluss für, ich glaube 1 Cent die Minute.

    Ich kenn Deinen Vertrag ja nicht genau, aber unterm Strich hätte DSL viele Vorteile gehabt und wäre vermtlich auch nicht teurer gewesen.

    Naja, So what? Jetzt hast Du den Kram und musst klar kommen.

    Also du brauchst auf jeden Fall ne ISDN Karte oder Modem. Die AVM Fritz Serie bietet da viele Möglichekiten.

    gruß
    andy33
     
  5. schopknick

    schopknick Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    21
    wollte gestern beim media markt ein isdn modem kaufen: 79,99...die spinnen ja wohl!

    hab danach meine freundin überredet und wir haben die anmeldung bei versatel auf DSL ändern lassen (nachdem ich 20 minuten in der warteschleife der hotline verbracht habe...).

    bin schon sehr gespannt, hoffentlich dauert das nicht so lange!!!
     
  6. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    :)

    Und was kostet das jetzt? Bekommst Du da wenigstens ein DSL Modem umsonst?

    gruß
    andy33
     
  7. Erizo

    Erizo Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    118
    Am besten Du kaufst Dir bei eBay eine gebrauchte ISDN-Karte. Oder noch besser von T-com die Teledat USB (unter 20€ bei eBay). Dann brauchst Du den PC nicht aufzuschrauben und hast gleichzeitig eine kleine Nebenstellenanlage an der Du Deine analogen Telefone anschließen kannst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen