was für ein Problem habt ihr alle?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Backman1985, 15. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Backman1985

    Backman1985 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    22
    Wenn ich richtig informiert bin, entshen .wma - Dateien, indem man Cd}s über WMP auf die Festplatte kopiert. Aber warum wollt ihr die alle erst in .mp3 umwandeln? Ich kann die ohne Probleme als Audio-Cd brennen? Oder haben mich meine Freunde über den WMA falsch informiert?

    Mfg
     
  2. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Kommt drauf an, womit man die Dateien extrahiert - nur mit EAC hast Du _WIRKLICH GARANTIERT_ keinen Qualitätsverlust
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wie wär\'s wenn wir gleich die wav datein auf die festplatte kopieren?
    1.alle player unterstützen dieses format.
    2.ohne qualitätsverlust
     
  4. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Was haben die dir denn noch für einen Schwachsinn erzählt?

    WMA ist genauso wie MP3 ein verlustbehaftetes Kompressionsformat, nur in der Qualität einfach schlecht. Also verwendet man MP3 (Lame-Encoder), Ogg Vorbis oder MPC.

    Wenn du einfach nur Titel von einer CD nehmen willst um sie wieder als Audio-CD zu brennen, brauchste sie nicht erst komprimieren, sondern kannst sie direkt als WAV-Dateien speichern, wodurch der Qualitätsverlust entfällt. Nimm zum Rippen CDex oder EAC. Wenn du eine CD 1 zu 1 kopieren willst, brauchste dazu nur *******.
     
  5. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    >über den WMA falsch informiert?

    In der Tat. er heißt nämlich WMP.

    Außerdem: warum verwendest Du ein Format, das nur Nachteile hat? Schau mal hierhin: http://ogg.benjamin-lebsanft.de -> Info
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen