1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was genau ist ein "BIOS-Lock"? Wie kommt man an neuen BIOS-Chip?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tango3, 14. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tango3

    tango3 ROM

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    1
    Von Anfang an Probleme mit dem BIOS des GERICOM-Notebooks gehabt (keine Zugriffsmöglichkeiten u. seltsame Hinweise durch entsprechende Programme). Hotline kann man vergessen: :aua:
    Habe mich gründlich ausgesperrt. Tipps?
     
  2. schiessbude2

    schiessbude2 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    hmm...
    bios-lock is ein passwort oder die option, dass man nichts verändern kann.

    wenn du einen neuen bios-chip haben willst kannst du es vergessen. (soweit ich weiß geht det nisch weil der bios-chip das herz DIESES mainboards ist)

    aber man kann auch beim notebook bestimmt n update draufhaun.


    gruß
     
  3. FLAzH

    FLAzH Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    18
    Hier sollte dir der Hersteller-Support weiterhelfen können! Denn Passwörter werden bei Notebooks meistens nicht auf dem Bios-Chip gespeichert und auch nicht im CMOS (somit hilft ein CMOS-Reset auch meistens nicht weiter!), sondern entweder in einem unbenutzten (versteckten) Sektor auf der HDD, oder auf einem extra zusätzlich eingebauten Mini-Chip, der nur das Passwort enthält.

    P.S. neue Bios-Chips findest du bei www.biosflash.de

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen