Was haltet hier von diesem Aufrüstkit?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Voodoo2 SLI, 20. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Leute!

    Da ich meinen alten PC relativ günstig aufrüsten will und meine alte AGP-Karte vorerst noch behalten möchte, bin ich auf folgende Komponenten gekommen:

    CPU: Athlon 64 3200+/3500+ oder 3700+
    Kühler: was würdet ihr für einen nehmen (OC-Reserven und nicht zu schwer zu montieren)?!
    Mainboard: ASRock Dual-SATA2 (wegen alter AGP und Preis!)
    RAM: 2 GB MDT DDR-RAM PC3200 400MHz-Kit oder einen zweiten 512 MB DDR-RAM PC3200 400MHz CL3 von Samsung
    Netzteil: sollte nicht teurer als 50€ sein, leise, nicht zu warm werden und natürlich nicht gleich kaputt gehen:) !
    Was haltet Ihr davon oder sollte ich doch auf die Preissenkungen nach der Einführung vom AM2-Sockel (im Juni?) warten? Am liebsten wäre mir ein komplett neues Conroe-System aber wann kommt der denn eigentlich raus?

    Gruß
    Voodoo2 SLI
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    hi,

    also das hört sich gut an. Die Grafikkarte ist nehme ich an die 9600XT Fireblade oder?

    Dann nimm einen A64 3700+, das Asrock Board und 2Gb Ram.

    Beim Netzteil: also für 60€ kriegst du das hier: http://www.geizhals.at/deutschland/a157415.html welches dann auch mit einer High End Grafikkarte klar kommt.



    Der Conroe kommt im Herbst.

    Der Sockel AM2 wird erstmal schweine teuer sein
     
  3. hertert

    hertert Kbyte

    Der Conroe wird auch nicht billig. Jedenfalls nicht bevor Intel langsamer getaktete Versionen auf den markt bringt.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    der Conroe kommt von ich glaube 2,0 Ghz-2,66 Ghzund später als Extreme Edition mit 3 Ghz raus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen