Was haltet Ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von werwess, 11. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. werwess

    werwess Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    42
    Ich will mir einen neuen Rechner kaufen.
    Einsatzzweck: Office, Internet, Bildbearbeitung und ein wenig Videoschnitt.

    Angebot eines Händlers:

    AMD Athlon 64 3200+ Sockel 939
    Board: AMD Athlon 64 Athlon FX Athlon 64 X2
    Speicher: 1024 MB DDR RAM PC 400
    Festplatte:200 GB mit 7200 U/Min
    Grafikkarte: 256 MB VGA X1300 PCI-Express
    Laufwerk: DVD-Brenner
    Gehäuse: Midi Tower mit 350 Watt Netzteil

    Kosten soll das ganze dann 600€.

    Mich stört dabei, das keine Markennamen angegeben werden.
    Kann man sich auf sowas einlassen??

    Gibt es was vergleichbares zum Prozessor? (Preis und Leistung)?

    Wer kann mir da weiter Helfen.

    Danke im voraus

    werwess:rolleyes:
     
  2. sky cc

    sky cc Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    375
    Hallo,

    Für diese Einsatzzwecke ist so eine Grafikkarte schon fast übertrieben, aber CPU und Ram TOP!
    Für Videoschnitt braucht man schon eine gute Rechenleistung, weiß ich aus eigener Erfahrung. Preis: Perfekt
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Das soll ein Board sein? Da siehst du einfach welche Prozessoren vom MoBo unterstütz werden.
    Ich nehme mal an, dass das ein Komplettsystem ist. Da ist es meistens so das die einfach No-Name Komponenten einbauen. Darum stehen da keine Marken.

    Ich würde dir ein rechner von FlipFlop zusammenstellen lassen, den du dann bei hardwareversand.de oder ähnlichen shops zusammenbauen lassen kannst.
     
  4. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Ich glaube du hast dich vertippt.
    Von Komplettsystem kann man nur abraten, da man nie weiß, wie du schon gesagt hast, von welchen Herstellern die Ware kommt.
    Meistens sind die Boards von Asrock oder ESC. Der Ram von anderen NoName Firmen. Die Netzteile haben gar nichts auf 3,3, 5, und 12 Volt.

    Ich sollte mal schneller tippen.
     
  5. horny83

    horny83 Byte

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    10
    Hi,
    ich kann da einen ganz guten Shop bei dem du einen super leisen PC mit ausschließlich Markenkomponenten bekommen kannst.
    Kann ich dir empfehlen, da ich selber meinen Rechner da hab zusammenstellen lassen. Kannst du finden unter www.optispeed.de

    Hier mal die Auflistung aus der Optispeed Multimedia Line:

    Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ Sockel 939 Venice
    Prozessor-Kühler: Arctic Cooling Silencer 64 Ultra TC
    Mainboard: Asus A8N-VM CSM (GeForce 6150 + nForce 430)
    Arbeitsspeicher: 1024MB DDR-RAM Corsair VS Kit PC400 CL2.5 (2x512MB)
    Festplatte 1: 200GB Samsung / Seagate / Maxtor 7200rpm, 8MB SATAII
    Optisches Laufwerk 1: DVD Brenner LG GSA-4167B silber
    Diskettenlaufwerk: 3,5'' Floppy 1,44MB silber
    Gehäuse: Coolermaster Centurion CAC-T01 Miditower silber
    Netzteil: LC-Power Super Silent LC6420 Black 420W ATX2.0
    Geräuschoptimierung: OptiSpeed Silencer Kit
    Zusammenbau: Montage, Konfiguration & 24h Burn-In Test
    Garantiepaket: Garantiepaket A (Standard)

    Summe: 604,00 EUR

    Kannst ja mal reinschauen wenns dir gefällt.

    Tschau
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also das erste angebot hat mit besser gefallen, und lass die Finger von LC Power Netzteilen., ;)

    in deinem Midi Tower mit 350W würde ich nicht eine einzige Komponente einbauen.

    Lieber ein hübsches Gehäuse und ein 380W Tagan dazu.
    Das board sollte ein Asus A8N E sein, eine X300se für 40€ reicht für office foto und videobearbeitung locker aus.
    aber ich denke bei dir wären 2GB RAM auch nicht verkehrt,
    (Foto und Videobearbeitung) daher würde ich erstmal eine 1GB riegel einbauen und wenn dan genügend Geld vorhanden ist einen 2ten Riegel dazu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen