1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was haltet ihr von diesem PC?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sparrohawk, 17. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Will mir einen neuen Rechner anschaffen, und wollt mal fragen was ihr von diesem hier haltet (natürlich zusammengestellt bei Mindactory :)):

    ATX Midi A007S.3 300Watt/PFC 54,90 ?
    120GB Seagate ST3120024A Barracuda V 139,98 ?
    Toshiba SD-M1712, 16x/48x bulk 39,88 ?
    LG GCE-8520B-B 52x24x52x, bulk 55,15 ?
    DDR-RAM 256MB PC400 CL2 Corsair 109,00 ?
    DDR-RAM 256MB PC400 CL2 Corsair 109,00 ?
    AMD Athlon XP 2800+, 2083MHz, Box 251,88 ?
    Asus A7N8X Deluxe, Sockel A 143,44 ?

    Grafikkarte hab ich noch zu Hause, das ist eine GeForce 4 Ti4200, ist aber eine Albatron, welche sich ohne Weiteres auf 4600-Niveau übertakten lässt! Die Karte woll ich noch bis zur nächsten Grafikkartengeneration von Nvidia behalten...

    Der Rechner kostet so (ohne Graka) 942 ?.

    Verbesserungsvorschläge :)?
     
  2. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Also gut, dann müsst ich nur noch genau wissen was für ein Netzteil ich brauch für:

    AMD XP 3000+
    512 MB DDR-RAM
    120 GB WD
    2 Laufwerke (DVD/Brenner)

    Vermutlich später noch DVD-Brenner und noch 1 oder 2 HDs (möchte mir alles freihalten).

    Reicht ein 420-Watt-Netzteil? Oder besser 450 oder noch mehr Watt?

    Mein derzeitiger Favorit wäre das ATX Levicom SPS-450XPL-B...
     
  3. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Ich hab meine Gründe...

    vor allem kastriertes BIOS etc. macht mir zu schaffen...

    aber jemand anderes kann damit sicher glücklich werden!

    ... du mieser Brathering :)
     
  4. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    du willst einen SAU GEILEN rechner verkaufen......(siehe 1 DOLLAR).....um einen noch besseren sich zu leisten.....

    tstststs..... :);)

    mfg
    brathering
     
  5. mudhoney

    mudhoney Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    44
    hi!

    soweit edles teil!-an der kostenschraube, bei gleicher performance, könnte man noch drehen (siehe andere antworten)

    m.f.g.

    p.s. mindfactory rulez
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    dann musst du bei mindfactory nach den zahlen fragen oder dir versichern lassen, dass das netzteil den amd anforderungen entspricht (20a bei 3,3v, 30a bei 5v und 15a bei 12v).

    wenn das erfüllt ist, reichen 350 w.
     
  7. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    der infineon pc 333 speicher läuft auch mit cl2, obwohl nur cl 2,5 draufsteht.

    der barton hat einen grösseren 2nd level cache, was aber nur in einigen anwendungen vorteile bringt, ansonsten ist der barton mit gleicher bezeichnung niedriger getaktet. (barton 2800+ mit 2083 mhz, xp 2800+ mit 2250 mhz realtakt).

    mach am besten vom preis abhängig, was du nimmst.
     
  8. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hi,
    Corsair baut keine eigenen Speicherchips. Es gibt afaik auf der Welt nur ca. eine handvoll Speicherchiphersteller, um eine Fabrik dafür aufzuziehen, braucht man richtig Kohle. Die Bausteine auf eine Platine auflöten, kann jede Klitsche.
    Im Augenblick nützt Dir PC400 nichts, wenn Du den AMD 2800XP mit 166 MHz betreibst, muss der Speicher auch synchron mit 166MHz (=333MHZ wegen double-date-rata) betrieben werden, mit asynchronem Betrieb von PC400 wird das System ausgebremst. Du kannst PC400 aber auch mit 333 betreiben, irgendwann kommt auch FSB 400, PC400 ist also mehr eine Investion in die Zukunft.
    Ein gutes 350-Watt-Markennetzteil z.B. von HEC, reicht allemal.
    [Diese Nachricht wurde von manfredgt am 21.04.2003 | 00:41 geändert.]
     
  9. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Stimmt, bei Alternate ist es etwas billiger...

    Aber wieso verbaut Corsair Bausteine anderer Hersteller? Bauen die nicht ihre eigenen?

    Und reicht PC333 oder sollte ich besser PC400-Speicher nehmen?

    Reicht bei meiner Konfiguration ein 350-Watt-Netzteil?
     
  10. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hi,
    bei Alternate, sind im Doppelpack sogar etwas billiger als einzeln, aber immer noch schweineteuer. Ich würde Infinion nehmen, aber ne Garantie, dass die mit CL2 laufen, gibt es nicht. Auf meinem Gigabyte 7VRXP läuft ein 512 MB 333 Infinion stabil mit CL2, auf einem Asus mit nforce 2 eines Freundes, dass mit 2x256 333 Infinion bestückt ist, bekommt man nach dem Umschalten auf CL2 einen blauen Bildschirm "IRQL_NO_LESS_OR EQUAL". Diese Fehlermeldung erscheint offenbar immer, wenn etwas nicht stimmt, aber das OS keine Ahnung hat, was los ist.
    Fröhliche Ostern und dicke Eier
    wüscht
    manfredgt
     
  11. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Die Amperezahlen hab ich bei Mindfactory leider nicht, nur die Watt-Zahlen...

    Was wäre bei einem solchen System angemessen, reicht ein 350-Watt-Netzteil?
     
  12. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Soweit ich weiß kann man Infineon-Speicher bei CL2 nur mit PC266 betreiben?

    Der 2800+ hat übrigens den Barton-Kern, ist der jetzt besser oder schlechter als der Thoroughbread? Oder soll ich doch lieber statt dem 2800+ Barton den 2700+ Thoroughbread nehmen?
     
  13. lin-win

    lin-win Byte

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    119
    Okay, welche effektive Rechenleistung hat ein Rechner von AMD mit einem "+" im Namen? Diese Taktangabe mit einem Plus dahinter ist doch ein "klein wenig" Augenwischerei, da wirst Du mir doch Recht geben, oder?
    Dann sieht der Vergleich nämlich auch etwas anders aus!
    Und dann bleibt da ja auch noch der Punkt mit der "Standheizung"... Wenn ich mir überlege, was allein schon die Kühlung frißt!
     
  14. lin-win

    lin-win Byte

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    119
    > AMD RULED 4 EVER
    Yo, stimmt, als hier im Winter die Heizung ausgefallen ist, habe ich von meinem Nachbarn den Rechner geliehen. War ruckzuck wie inner Sauna. Doof war nur die Stromrechnung... ;-)
     
  15. Helldog

    Helldog Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    In Ausnahmefällen,

    sorry ich war der Meinung du baust den selber zusammen. Ok ich weiß nicht ob das Netzteil reicht. Es muss halt die Amperezahlen bringen, aber das ist weiter oben schon gepostet worden. Halt dich an die Amperezahlen. Dann dürfte nix schiefgehen.

    PFC heißt nur das das netzteil ab ner bestimmten Überlast abschaltet und nicht durchbrennt!

    Lies dir das mal durch!

    http://www.de.tomshardware.com/praxis/20021014/index.html

    So sorry ich werd nun erstmal off...
    [Diese Nachricht wurde von Helldog am 17.04.2003 | 23:53 geändert.]
     
  16. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Soweit ich weiß gilt das Fernabsatzgesetz bei solchen zusammengestellten Artikeln nicht... naja, aber ich denke das funzt schon!

    Beim Gehäuse bin ich noch unentschlossen: Muss es denn ein Tower sein? Ich brauch ja keinen Platz für 6 Festplatten...

    Ich hab mir ein ATX Midi A007S.3 300Watt/PFC ausgesucht, wär das in Ordnung? Netzteil ist dabei, allerdings werd ich mir irgendwann auch eine stärkere Grafikkarte einbauen, obs dann noch reicht?
     
  17. Helldog

    Helldog Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    ja klar aber sicher nicht auf einem RAM Riegel wenn dann nur auf verschiedenen. Also würde ich die schon bestellen und möglichst versuchen 2 gleiche zu bekommen. Einfach mal bei mindfactory anfragen und wenn es nicht geht halt zurückschicken.

    Du hast ja 2 Wochen Rückgaberecht ohne angabe von gründen
     
  18. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Bei Tomshardware steht jedenfalls, dass man 400er RAM problemlos auch mit 333er Taktung betreiben kann, http://www.de.tomshardware.com/mainboard/20021112/nforce2-boards-18.html.

    Außerdem sind die Unterschiede zwischen 400-MHz und 333 absolut minimal, bei Spielen nicht mal ein Frame.

    Ich wollte mir halt 2 gleiche 400-MHZ Corsair-RAMs bestellen, aber lies dir doch noch mal den Post von Manfred durch. Er meint ja, Corsair verbaut verschiedene Speicherbausteine...
     
  19. Helldog

    Helldog Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    das kann ich nicht genau sagen ob du den heruntertakten kannst von 400 auf 333

    du solltest aufpassen das der RAM den du verbaust immer möglichst vollkommen gleich ist. d.h. gleicher Chips, gleiche Taktung, gleiche Firma, gleiche Art (single Sided, Double Sided)

    genau kann ich dir das nicht sagen. möglichst gutes Netzteil (Amperezahl ist wichtig!), möglichst platz für mindestens 2 Gehäuselüfter, ca 3-5 großer laufwerke und festplattenkäfig für 4-6 festplatten.
     
  20. sparrohawk

    sparrohawk Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    44
    Gut, aber den Corsair-Speicher kann man doch auch mit 333 MHz-Speichertaktung betreiben, oder nicht? Corsair würde ich nehmen wegen der guten Übertaktbarkeit etc.

    Wie ist das denn jetzt genau mit der Nichtkompatibilität bei den Corsair-RAMs?

    Chieftec gibts bei Mindfactory net... und alles selber zusammenbauen möchte ich eigentlich nicht. Was für Tower könntest du mir noch empfehlen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen