was haltet ihr von dieser externen Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von MKC, 7. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MKC

    MKC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich bin seit einigen Tagen auf der Suche nach einer externen Festplatte.
    Bei den meisten fehlte mir bisher der Ein-/Ausschalter. Deswegen finde ich dieses Angebot interessant:

    http://cgi.ebay.de/320GB-EXTERNE-US...ryZ96482QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Western Digital ist ja auch ein Qualitätshersteller.

    Was haltet ihr von diesem Angebot?

    Oder welche Platte könntet ihr mir sonst empfehlen?
    meine Anforderungen:
    - >250 GB
    - USB 2.0 (Firewire brauch ich nicht)
    - Ein-/Aussschalter (Powerknopf)
    - Platte von einem renommierten Hersteller

    Vielen Dank für eure Antworten

    Gruß

    MKC
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Schaut ganz gut aus...
    Dran gedacht selber zusammenzubauen?
    Kommt auf den gleichen Preis raus, allerdings mit einer hochwertigen icy box.
     
  3. MKC

    MKC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    gibts da Unterschiede bei den icy-boxen? Und was ist das genau?

    Ist das schwierig, die zusammenzubauen?
     
  4. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    http://geizhals.at/deutschland/?fs=icy+box&x=0&y=0&in=

    "kleine" auswahl....


    Zusammenbauen ist kein problem.

    Icy Boxen sind einfach Qualitätprodukte xD Schaun schick aus (teilweise blau beleuchtet in silbernem gehäuse - schaut nobel aus) und eben sehr funktionell.
     
  5. MKC

    MKC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    hey, die schauen ja wirklich richtig schick aus.
    Welche Platte könntet ihr denn empfehlen?
    Western Digital, Samsung, Seagate?
     
  6. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Such dir eine aus :D
    Maxtore gäbe es auch noch... Bei Festplatten schwört jeder auf eine andre Marke - Ich persönlich bin immer noch von Samsung überzeugt. Von Western Digital hab ich auch eine im Einsatz: Die läuft jetzt dann fast drei Jahre ohne Aussetzer.
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Western Digital is klasse

    vorteil der ICY DOC im gegensatz zu dem ding ws du da bei ebay gefunden hast:

    voll ALU= bessere wärmeableitung
     
  8. MKC

    MKC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    sooo, hab mich jetzt ein bisschen umgeschaut:
    was haltet ihr von:
    IB-350U-BL (die 350er ohne Firewire, aber mit schöner blauer Beleuchtung :D )

    kombiniert mit einer Samsung Spinpoint SP2514N?


    Das wäre halt die IDE-Lösung.
    Oder sollte ich gleich auf das modernere SATA setzen?
     
  9. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Schicke box... Ob du nun auf S-ata oder Ide setzt kannst du dir aussuchen. Wenn du die Platte für immer in dem Gehäuse lassen willst, ist es soweiso egal. Wenn du evtl. später das Teil mal in PC bauen willst, würde ich eher S-ata nehmen.

    Geschwindigkeit verlierst du mit IDE aufjedenfall nicht.
     
  10. MKC

    MKC Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    vielen Dank für die Antwort! :)

    Eigentlich wollte ich die Platte immer im Gehäuse lassen
    Aber ich hab gelesen, dass SATA sicherer sein soll, und USB-Platten häufiger einen Datenverlust hätten (ja, da stand immer usb und nicht IDE).

    Was ist davon zu halten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen