Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von haselhopp, 8. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haselhopp

    haselhopp Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    ich bin im Moment dabei mir einen neuen PC zusammenzustellen. Ich möchte damit die aktuellsten Spiele spielen (Doom 3). Folgende Komponenten habe ich ausgesucht, Festplatte, DVD-Laufwerk und CD-Brenner besitze ich bereits.

    Prozessor
    AMD Athlon64 3000+ 2000MHz Box AX

    Motherboard
    MSI K8T NEO-FSR, Sockel 754

    Speicher
    2x DDR-RAM 512MB PC400 CL3 Infineon/3r

    Grafikkarte
    128MB Sapphire Radeon 9800 PRO, LRTL

    Gehäuse
    ATX Midi Chenbro Gaming silber

    Netzteil
    Welches würdet ihr empfehlen? (Das eine hat halt nur 350W)
    Netzteil ATX Hunter 420W/ 12cm FAN
    oder
    Netzteil ATX be quiet!Titan Rev. 1.3 350W

    Nun meine Fragen an euch:

    1.) Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? (Kritik und Verbesserungsvorschläge erwünscht)
    2.) Ist alles kompatibel zueinander, habe ich etwas vergessen?
    3.) In welchem Shop soll ich bestellen? (Ist Mindfactory und meine angegebenen Links in Ordnung?)
    4.) Ich komme auf ca. 700 Euro. Viel Geld. Lohnt es sich?

    Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe. :)
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Für einen "Nur-Disketten-Betrieb" ist der Rechner i.O. -
    Ne feine Samsung-Pladde reinpacken, dann kannste mit dem PC auch etwas anfangen ... :D

    Wichtig sind ebenfalls ein guter Kühler sowie leise Gehäuselüfter !
    Spire WR_IV wäre mein Tip als günstiger Kühler.
     
  3. haselhopp

    haselhopp Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    36
    Festplatte, DVD-Laufwerk und CD-Brenner besitze ich bereits.

    ;)
     
  4. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    Ich weiß nicht... ob der Sockel des Mainboards ok ist... gibts da nicht schon nen neuen? (sry wenn ich da falsch liege)

    Ich weiß nicht ob es ein 64 Bit Prozzi sein muss... nen Barton 2500+ bis 3200+ reicht voll aus... leider hast du nicht gesagt, was du mit dem Pc machen willst.. also Gamen oder arbeiten oder Grafik.. naja...

    mit einem MSI mainboard kann man eigentlich nichts falsch machen!

    naja...was mich daran stört is das es CL3 ist! könnte schon eine latenz von 2,5 oder 2 sein....
    und dass es 3r ist... d.h es sind Infinion speicher auf noname Platinen.. naja.. nicht so die besten!

    Grafikkarte sollte auch ok sein, kommt halt drauf an was du damit machen willst..
    naja hoffe ich konnte dir helfen!


    MfG Paul
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Na wenn's nicht weißt, was soll die Antwort dann bringen?

    Schon wieder "ich weiß nicht". Was soll denn das bringen?
    Ausserdem hat er doch geschrieben, was er machen will.


    Der RAM ist allerdings nicht der Hit. Vor allem daß es Infineon/3r ist.
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    @ haselhopp

    Ist eine gute Zusammenstellung. Beim RAM wären 512 oder 1024 MB von z.B. Kingston oder Corsair besser.

    Mindfactory ist o.k.

    NT von Be Quiet ist o.k.

    Ob sich's lohn musst ja selber wissen. ;)
     
  7. Big_Lebowski

    Big_Lebowski Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Moin!

    Falls du den CPU u.U. doch nicht Boxed holen willst, könnte ich als CPU-Kühler den ZALMAN CNPS 7000A AlCu empfehlen. Ist zwar ein ziemliches Monstrum (mit ca. 450g), hat aber eine klasse Kühlleistung. Meinen 64er 3000+ hält er idle nach'm Start auf 34° und unter Last (3DMark03 und anschl. Zocken) max. 51°.
    Das ganze sitzt bei mir auf dem MSI MS-6702 K8T Neo-FIS2R.
    Kannst dir das Setup sonst hier mal anschauen, falls es was hilft.


    MfG

    Der Dude
     
  8. haselhopp

    haselhopp Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    36
    Also, wie gesagt will ich den PC schon für die aktuellsten Spiele :)

    Hier noch mal, meine eigentlich endgültige Zusammenstellung.

    Prozessor
    AMD Athlon64 3000+ 2000MHz Box AX

    Motherboard
    MSI K8T NEO-FSR, Sockel 754

    Speicher
    2x 512MB DDRRAM Corsair VS PC400 CL2,5

    Grafikkarte
    128MB Sapphire Radeon 9800 PRO, LRTL

    Grafikkarten-Kühler
    Arctic Cooling VGA Silencer Rev.1

    Gehäuse
    ATX Midi Chenbro Gaming silber

    Netzteil
    be quiet! BQT P4-400W-S1.3 1 Lüfter ATX

    Würdet ihr das so abzeichnen und genehmigen? :)
    Bin ich da mit 700 Euro gut dabei oder findet ihr das zu teuer für ein neues System. (Im Moment habe ich einen P3 700 Mhz)
     
  9. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ist o.k.
    Sehr gut.


     
  10. kleinerGamer

    kleinerGamer Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    32
    für spiele ne 64er cpu finde ich übertrieben. schmeiß dein geld lieber für nen großes tft oder tvzeugs raus. bei der cpu bringt es fürs spielen nix sichtbares.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen