Was haltet ihr von folgendem System?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Schatz_Thomas, 9. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Hallo!
    Habe mir folgendes System zusammengestellt und wollte euch fragen, was ihr anderst machen würdet! das alte System wurde/ wird schrittweise aufgerüstet seit ca 1/2 Jahr!
    Das System soll hauptsächlich zum Programmieren, DVD's schauen, Musik hören und später als Videorecorder dienen! NICHT ZUM SPIELEN!

    Netzteil: Tagan TG380-U01
    CPU: AMD XP Mobile Barton 2500+ 45 W
    RAM: OCZ DDR PC-3200 Dual Channel Platinum EB Series 2 x 512 MB

    GPU: Asus 6800delux GForce1-Chip
    MoBo: Abit NF7-SL (V2.0) nForce2 SocketA
    CPU Kühler: AeroCool Deep Impact DP-102

    GPU Kühler: Zalman ZM80C-HP Heatpipe
    DVD-Brenner: LG Electronics GSA-4082B-R DVD-R/+R -RW/+RW, intern, retail
    CD-Brenner: Traxdata CDRW401248PLUS
    Festplatten: Seagate Barracuda 7200.7 Plus 120 GB (ST3120026A) 8 MB Cache
    Seagate Barracuda 7200.7 120GB (ST3120022A), 2MB

    Fett hervorgehobene Componenten würde ich mir kaufen! Brenner Festplatten und GPU/ GPU Kühler habe ich schon! Gleich wie die Lüfter!

    Meine Fragen:
    1.) Was ist der Unterschied zwischen folgenden MoBo's?
    Abit NF7-SL (V2.0) nForce2 SocketA
    Abit NF7-S (V2.0) nForce2 SocketA
    SL Version gibt es auf der offiziellen Abit HP nicht! ?????? Im Internet findet man aber Tests und man bekommt es zum kaufen! Beide Versionen im gleichen Geschäft!
    2.)Um wieviel ist der OCZ Ram besser als andere Marken? Der OCZ soll mit CL2,5 schneller sein als andere mit CL2!? (Nur EB Version, nicht EL)
    3.) Ist der CPU Kühler wirklich so gut, wie in manchen Tests? Hat jemand Erfahrung? Vorallem das Platzangebot!
    Ich möchte den Prozzi ohne aktive Kühlung betreiben! Sollte möglich sein! Habe aber gut Gehäuselüftung!
    4.) TV Karte: kenne mich damit überhaupt nicht aus! Habe keinen Sat, kein Kabel, sondern nur Antenne!
    Was für eine wäre nicht zu teuer und funkioniert gut zum Aufnehmen und zum Wiedergeben am TV? (TV kann kein SVideo Signal verarbeiten!)
    5.) GPU: Habe mir die Readon 9000All in Wonder überlegt! Mit Fernbedienung und allem 120?! Wie ist diese Karte zum fernsehen, bzw aufnehmen? Im Vergleich zur TV Karte!

    Das Abit MoBo bekomme ich von einem Freund gebraucht sehr billig!
    Das System sollte sehr sehr leise sein!
    Festplatten sind entkoppelt! Das lauteste sind die Papstlüfter im System (4x9dB) CD Laufwerke sind lauter, aber fast nie im gebrauch!
    Würde den Prozzi auch nicht übertackten!
    Weiß jemand wieviel Wärmeabgabe ein PIII 733 hat? der läuft nämlich Passiv gekühlt mit dem SPIRE silent CU-Kern 25db bis XP3200
    Temperatur durchschnittlich im normalen Windowsbetrieb: Prozessor:28-35°C
    (Idl bis viele Anwendungen gleichzeitig offen und viel zum rechen, keine Spiele!)
    Gehäuse 24-28°

    GraKa kommt im Sommer, wenn die neuen ATI und NVidia karten auf dem Markt sind und die Preise für die alten Karten gefallen sind!

    MfG Thomas
     
  2. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Das war/ ist der schnellste GeForce1 Chip der jemals verbaut worden ist. Der war sogar schneller als GeForce2 Karten! (Tests von diversen Spiele Magazinen usw.)
    Asus hat den so übertaktet, dass ich jetzt noch mit einem rießigen Kühlkörper (Zalman) mit Ventilator noch Probleme mit der Temperatur habe! (Kühlkörper auf der Chip abgewandten Seite erreicht ca 45°)!!!
    Der Reicht sogar ganz locker für Unreal Tournament (1) in 1280x1024 mit 32Bit und alles auf hoch! (Unter WinXp)!!
    Der reicht locker für ne DVD!
    Es hat doch schon die Rage128 mit 8MB auf nem 500 PIII ganz leicht gereicht!

    @magiceye04
    Werde das mal mit dem Stecker probieren!
    Ich glaube ich lass den
    XP-M 2500+ auf seinen Standart Werten laufen! Werde mir, falls genug Platz ist, eine Sonderkonstruktion mit 2 Lüftern überlegen, so dass der Kühlkörper auch gleich zur Gehäuseabsaugung beiträgt!

    Ach ja:
    Folgende Ergänzung zu dem Prozzi:
    Stepping der CPU ist AQYHA Woche 410 :bet:
    Gibts noch zu kaufen!!! (NEU)
    Und wird auf Wunsch sogar überprüft, wie hoch er übertaktet werden kann!:bet:
    Das ist Service!


    MfG Thomas
     
  3. ichthys

    ichthys Kbyte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    347
    Eben nicht. Ich hatte mal einen Duron 850 mit ner 8 MB Grafikkarte und konnte DVD-Flime nur mit 256 Farben flüssig gucken, sah aber nicht gut aus.
     
  4. ichthys

    ichthys Kbyte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    347
    GPU: Asus 6800delux GForce1-Chip
    Was ist das für ne Grafikkarte und wo hast du die her? Ich glaube nicht, dass die noch für DVDs ausreicht. Kannste du mal die Daten von der schreiben (RAM, Taktung)?
     
  5. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    @ magiceye04
    Danke für die Rasche Antwort
    --"Mein" MoBo ist passiv gekühlt mit nem Zalman! (Lüfter soll schrecklich laut sein!)

    --OK, dann werde ich einen Papstlüfter (9dB Version, 2 Stück) für die CPU verwenden!

    --Den Konverter habe ich, bräuchte aber einen elektrischen zwischenwandler, oder so was. (Bild ist immer nur S/W und es wandert immer ein Streifen herunter! Habe sehr viel Probiert, ihn aber nie wegbekommen!) Der Fernseher ist jetzt gut 20 Jahre alt, funktioniert aber noch super!

    --Also sollte die ATI All in Wonder 9000Pro ganz leicht reichen!

    Vielen Dank für den Link! Ist ganz praktisch!

    Netzteil wird noch durch einige Kaltlichtkathoden, Lüftersteuerung, 4 Gehäuselüfter und Temperatursensoren belastet!

    MfG Thomas
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Dann war die Karte vielleicht nicht "DirectDraw Overlay"-fähig?
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Für DVD reicht ne 4MB-Karte, wenn die CPU ausreichend Leistung bietet. Und das ist sowohl beim 733er P3 und erst Recht beim 2500er XP der Fall.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Mein Fernseher ist nicht viel neuer.
    Da hast Du vermutlich nur einen einfachen Adapter, dummerweise sieht man den Teilen das nicht sofort an. Ich hab einen Scartadapter, der trotz S-Video-Buchse nicht s-video-fähig ist und das Bild nur s/w weiterleitet.
    Ich hab mir damit ein buntes Bild gezaubert, ist lediglich ein Kondensator im Stecker mit drin und liefert ein akzeptables Bild.

    Das Abit-Board bietet meines Wissens die Möglichkeit, die VCore bis auf 1.1V zu senken, vielleicht schafft der XP-M das ja...
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    1. Das NF7-S hat zumindest einen aktiven NB-Lüfter, dürfte in einem auf leise getrimmten System deutlich hörbar sein.
    2. Passiv-Kühlung wird nur funktionieren, wenn Du die VCore stark drosseln kannst. Alles über 20..30W dürfte sich nur schwer passiv kühlen lassen.
    Einen 12dB-Lüfter wirst Du nicht hören und der dürfte auch mit seinem geringen Luftzug schon für eine wesentlich bessere Kühlung sorgen.
    Ich wäre bei diesem Kühlermonster skeptisch.
    4. für s-video->cinch/Scart gibts Konverter, liegt den Grakas meist bei.
    5. Die All-inWonder erspart immerhin die zusätzliche TV-KArte.

    Der733er P3 ist mit max. 19W spezifiziert. (siehe hier )

    Wenn Du die CPU nicht übertakten willst, ist das Netzteil eigentlich überdimensioniert, aber "kleinere" NTs bekommt man ja kaum noch...

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen