Was haltet ihr von Office 2003

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Morti12, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morti12

    Morti12 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    38
    Hi leute

    wollte mal fragen was ihr von office 2003 haltet?

    Mfg morti
     
  2. OliC

    OliC Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Also, OneNote gibt es ja nur einzeln zu kaufen für happige 249 EUR. Billy Boy wird sich bedanken! Da bleib' ich doch lieber beim kostenlosen CUEcards: http://www.mhst.net/cuecards2000 :p
     
  3. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    @Morti12

    Unübersichtlich u. überflüssig ! XP reicht völlig aus.
    :D :D :D
     
  4. Morti12

    Morti12 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    38

    ich kenne auch nicht das ganze office
    eban wie du sagtest USERABHÄNGIG
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich hab Office 2000 und XP im Einsatz...
    Wenn man bedenkt, dass die meisten User über 90% der Möglichkeiten von Office nicht nutzen.... Ist eigentlich auch schon der Umstieg von 2000 auf XP "unsinnig"... Ist halt Userabhängig...

    Gruß
    wolle
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Office XP reicht mir/ uns völlig aus. Da ich/ wir Outlook sowieso nicht nutze(n) (es gibt bessere Workgroup Organizer z.B. Apropro 2000) und in den anderen Anwendungsbereichen die Menues wieder einmal völlig neu strukturiert wurden, ist?s ein weiterer Grund nicht auf Office 03 um zu steigen.
     
  7. Morti12

    Morti12 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    38
    es ist halt mehr grafisches
    ein normal verbraucher merkt es e nicht

    morti
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    muß nicht sein, ist aber doch niedlich :D alles so schön rund und blau *grins*
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nix
    is unnütz
    2000 reicht mir
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Es ist übersichtlicher geworden.
    Neuerungen:

    - OneNote 2003
    Der Win3.x Karteiksten (Cardfile) hat nach 10 Jahren Einsatz bei mir endlich ausgedient. Leider gibt es keinen Importfilter um die alten Karten (*.crd) in OneNote zu importieren. :(

    - InfoPath 2003
    Wer oft mit Formularen arbeitet - und vor allem mal welche mit Word / Acrobat erstellt hat - der fragt sich wieso diese Anwendung erst jetzt auf den Markt gekommen ist. Hier setzt Microsoft wirklich Maßstäbe - und die in Verbindung mit SharePoint verdammt hoch.

    - Outlook 2003
    Neugestaltung der Outlook Leiste und des Vorschaubereichs. Anzeige von HTML Mails als NurText und Bilderdownload aus dem Netz nach Bestätigung. Regeln sind stark erweitert worden, der JunkMail Filter wurde ebenfalls verbessert.

    J3x
     
  11. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Das sind ja tolle Antworten hier! :D

    Der Unterschied wird einem bei Frontpage 2003 klar. Hier
    sind die Unterschiede schon gewaltig gegenüber von der
    Version 2000 und XP.
    Ein Vergleich läßt sich durchaus zu Macromedia und GoLive
    ziehen.
    Es sind viele Kleinigkeiten die sich verbessert haben. Es
    wurde auch an dem Speicherproblem gearbeitet, wonach
    doc-Dateien teilweise unerklärlich groß wurden.

    Es muß halt jeder für sich entscheiden, ob man das Geld
    für ein Update ausgeben will.
    Aus meiner Sicht sind es viele kleine nützliche Dinge, die
    es wert sind.

    :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen