Was ist bei ner GraKa wichtig Speicher oder Takt?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von matuka, 25. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    Hallo zusammen..

    ich spiele mit dem Gedanken mir eine neue GraKa zuzulegen...

    ich wollte nichts wildes haben.. es sollte für gelegentliches daddeln von cs:source (oder wie das heisst :D ) reichen...
    mein mir selber gestecktes limit liegt bei 60-70€.. (wenns gar nicht anders geht auch mehr:D)

    dass ich dafür kein high-end-gerät bekomme ist mir klar.. sollte nur ruckelfrei laufen...

    wäre die Gainward FX PowerPack! Ultra/760 TV-DVI (TV-Out, DVI) ne lösung/mittelmaß ???


    die frage ist jetzt worauf ich achten soll.. mehr speicher oder ne höhere speicherrate.. ?!?

    syscfg:
    2,4 p4 nw
    512 dc infineon
    160gb ide
    ***noch was wichtig?? eifnach dann fragen***


    danke im vorraus...



    gruß...matuka
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Achso, Speicher- bzw. Taktrate ist nicht wichtig. Es kommt erstmal auf das Modell an. Wenn du die Karte hochtakten willst, dann ist das von Bedeutung.
    Schau mal hier.
    Da siehste alle wichtigen Grafikkarten entsprechend ihrer Leistung eingeordnet. Die Taktraten hängen von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Grafikchip. Deswegen variieren sie sehr stark nd sind mal höher, mal niedriger.
     
  4. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    danke dir erstma.. ich hab im moment ne gf4ti4200 mit 128mb drin... als ich das letzte mal cs gezockt hab, das war glaub ich 1.5, da lief alles flüssig... hat sich da was geändert bei cs:s an hw-anforderungen??

    sowas in der richtung hab ich gesucht.. danke...


    gruß...matuka
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Auch wenn alles Wichtige schon gesagt ist: Um spürbar mehr Leistung zu erhalten, müßtest Du schon ein bissel mehr ausgeben, die FX5600 spielt ja mehr oder weniger in der selben Liga wie Deine jetzige Karte, auch ne Radeon9600pro dürfte nicht sehr viel schneller sein.
    Einziger Vorteil einer neuen Karte dieser Preisklasse wären die dann möglichen DX9-Effekte.

    Gruß, MagicEye
     
  6. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    hhhmm.. das problem ist, dass ich wirklich nur sporadisch zocken will... und ich es nich wirklich einseh da dann n 6tel meines azubigehalts loszuwerden...
    deswegen hatte ich mir son kleiens limit gesetzt, welches ich jetz höchstwarscheinlich sprengen werden muss...
    laufen neuere dx9 spiele wie doom mit ner karte für ca120€ relativ flüssig?
    aber ich denke ich muss mir das nochmal überlegen, was mir der spass wert ist :))

    trotzdem vielen dank für eure schnellen ratschäge...

    bis dahin...

    lebt lang und gut

    matuka
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, für flüssiges spielen müsstest du ca. 150€ hinlegen! (Für eine FX5900XT)
    Da du eine Ti4200 hast, würd ich mal sagen, dass du dir erstmal nichst neues anschaffst.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Warte einfach ab, bis eine FX5900(XT) oder Radeon9800(pro) für 120Euro zu haben ist :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen