1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was ist da wohl kaputt gegangen?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von goldfinger, 18. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldfinger

    goldfinger Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    Neulich ist unserer Tochter das Netzteil ihres Rechners mit einem lauten Knall um die Ohren geflogen. Papa ist ja Elektriker und baut ein neues ATX Netzteil in die Kiste ein. Das Wunderwerk ist ein ABIT BE 6 mit einem 525MHz Celeron. (Lacht nicht!!!) Nach dem Einschalten passierte .....nichts. Die LED's an den HD Wechselrahmen und am Gehäuse leuchten, der Lautsprecher im Rechner gibt keinen Ton von sich und der Monitor bleibt dunkel. Das Ausbauen aller Karten (ausser Graphic) und Abklemmen aller Laufwerke bringt nix. Die Spannungen des neuen Netzteils sind iO 3.3V, 5V, +12V, -12V ... alles ist da. Die Kiste scheint tot zu sein. Vermute, daß durch das unerwartete Ableben des Netzteils irgendwas anderes starb. Nur was???
    Da unsere Tochter ständig meinen Rechner blockiert habe ich nun ein Problem und freue mich auf Eure Tipps :aua:
     
  2. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    dreht sich der CPU Lüfter noch?
    Ich vermute mal, das dein Mainboard mit hoch gegangen ist.

    Gismo
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.999
    Hi!
    Wenn das Netzteil beim Ableben noch ein paar kräftige Überspannungen von sich gegeben hat, ist vermutlich alles hinüber, was mit dem Netzteil verbunden war. Da hilft nur, die Komponenten einzeln zu testen (z.B. in einem ähnlichen funktionierenden System).
    Gruß, Magiceye
     
  4. mcm666

    mcm666 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    597
    hatte ein ähnliches problem auch schonmal, wenn du glück hast hat es nur das mainboard erwischt.
    im dümmsten falle sind tatsächlich alle komponenten durch eine überspannung ins jenseits gewandert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen