1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was ist die schnellste Serial-ATA Festpl

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von psychocyberdisc, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Was ist die schnellste Serial-ATA Festplatte?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bisher sind die Serial-ATA Platten noch nicht in der Lage gute und schnelle IDE-Platten zu schlagen, im Gegenteil Serial-ATA liegt da noch um 15-20% zurück was die Datentransferrate angeht.

    Und ob die Platten jemals in der Lage sein werden die von Serial-ATA bisher mit 150 MB/sec. spezifizierte Datenrate zu bringen in der Lage sind, ist auch noch etwas fraglich.

    Bisher liege ich mit meinem RAID 0+1 System aber auch mit den "Stand-alone" Platten um mind. 15%, beim RAID sogar um gute 40% über dem was Serial-ATA bisher in der Lage mit den heutigen zur Verfügung stehenden Platten liefert.

    Der einzige Vorteil von Serial-ATA sehr ich z.Zt. im etwas dünneren Kabel, der nicht mehr erforderlichen Jumperung, sowie Hot-Plug Fähigkeit.

    Andreas
     
  3. Tommy202

    Tommy202 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    63
    Momentaner Stand der Technik bei Serial ATA ist 150, die Serial ATA Geschwindigkeit hat nix mit dem UDMA Controller zu tun, man braucht nämlich nen extra Controller für Serial ATA und die schaffen den 150er Standart, entweder dieser Controller ist schon auf dem Mainboard oder man muß sich noch ne extra PCI Karte holen!
    MfG Tommy202
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Heyho,

    wie Renè ;-P schon ganz richtig gesagt hat, haben beide eine Kapazität von 120GB!

    Das hättest Du auch mit Google oder dem Besuch eines Online-Shops herausfinden können... Nuja.

    Grüße,
    psy
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    120GB
    Sagen doch schon die Namen
    Maxtor 6Y"120"M0
    Seagate ST3"120"023AS
    ;) ;)

    MfG René
     
  6. Nameless23

    Nameless23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    153
    Und wieviel GB hat jede?
     
  7. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    In Deutschland erhältliche S-ATA-HDDs:

    Maxtor 6Y120M0
    Seagate ST3120023AS

    Beide kosten jeweils rund 200,- Euro.

    psy
     
  8. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ich glaube die einzige bereits verfügbare Serial ATA festplatte gibts von Western Digital.

    mfg
     
  9. inc.

    inc. Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    280
    ich hab gehört das ne serial ATA 166 gibt aber hab leider vergessen von welcher firma die war,IBM oda WD ka.aba die würde dir eh nix bringen weil die udma controller eh nur 133 machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen