Was ist die vmm32.vxd?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von DerHannes, 5. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerHannes

    DerHannes Byte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    23
    Ich habe das Problem, daß beim Systemstart von Win 98 manchmal der Fehler ausgegeben wird, daß die Datei "vmm32.vxd nicht vorhanden ist oder nicht geladen werden kann". Dann schaltet sich der Rechner aus. Beim erneuten Hochfahren läuft alles wunderbar, die Suche nach dieser Datei ergibt, daß sie sehrwohl in c:\win\system vorhanden ist.
    Also kann sie manchmal wohl nicht geladen werden. Wieso?
    Wofür ist die vmm32.vxd gut? Woran liegt es, daß sie manchmal nicht geladen wird, und ein oder zwei Versuche später läuft der Rechner wieder?
    Es gibt übrigens auch in c:\win\system ein Verzeichnis, daß Vmm32 heißt. Was\'n das?

    Oh, und bitte vermeidet Tipps wie "spiel Windoof neu auf", denn das will ich eigentlich vermeiden ;-)

    Danke und schönen Gruß
    Hannes
     
  2. Microsoft gibt folgende Info:

    http://support.microsoft.com/directory/article.asp?ID=KB;EN-US;q191874

    siehe auch:

    http://www.infinisource.com/techfiles/vmm32.html

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen