1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was ist dieser PC noch wert ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von huba-buba, 3. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. huba-buba

    huba-buba Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    Ich wurde von einem freund gefragt ob ich folgendes betriebssystem von ihm kaufen will:
    Amd Athlon 3200+ xp
    Radeon 9800pro Saphire
    asus a7n8x-e
    Netzteil
    und ein gemoddetes gehäuse
    wieviel soll ich dafür maximal bezahlen
    ps:der pc ist ungefähr 1jahr alt
    :bitte:
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Der XP 3200+ liegt neu bei ca. 140€. Die 9800pro neu bei ca. 120€.
    Das A7N8X-XE neu bei ca. 50€. Was für ein Netzteil? Gib mal die Daten an. Die stehen seitlich auf dem Netzteil. Wichtig sind die Amperewerte der einzelnen Leitungen,nicht die Wattzahl.
    3,3V=??A,5V=??A,12V=??A
    Was du für das Gehäuse zahlen willst,kann dir niemand sagen. Das ist Geschmacksache. Für alles zusammen würde ich ca. 200€ zahlen. Ist es ein guter Freund,kannst du noch etwas nach oben gehen. Mehr als 250€ aber nicht,da du ja noch Laufwerke für den Rechner brauchst.
     
  3. huba-buba

    huba-buba Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    danke.
    wüsstes du stattdessen was ich für 400 hauptsächlich zum zocken udn videos schneiden bekommen kann(neu wäre gut)?
    i.V danke
     
  4. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Neu bekommst Du für 400€ nicht wirklich viel... Was meinst Du denn mit "zocken"? Und was hast Du gegen das andere System? Gut die Grafikkarte ist nicht mehr die neueste, aber sollte noch reichen. Auf jeden Fall finde ich das System günstiger, als etwas neu aus einzelnen Komponenten aufzubauen.
    Mit neuen Komponenten bekommst Du nicht sehr viel leistung im Vergleich zum bestehenden System und wenn Du was gebraucht kaufen musst, dann würde ich mir die Frage stellen, wer vertrauenswürdiger ist, Dein Freund oder der, der Dir eine Hardwarekomponente verkaufen will?
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Der Absolute hat Recht. Wenn du die neusten Spiele mit allen Qualitätseinstellungen spielen und Videos bearbeiten willst,kommt der neue Rechner auf mindestens 800€. Für neuere Spiele mit mittleren Einstellungen reicht der XP3200+ und die 9800pro immer noch aus. Auch wenn jetzt viele was anderes sagen: Ich würde den für max. 250€ nehmen. 1024 MB Speicher (z.B.MDT),DVD-Brenner und eine große HD dazu und du hast ein preiwertes System,das noch eine Weile ausreicht. Bei der Platte gleich eine Sata2 nehmen,da das A7N8X-E SATA Anschlüße hat.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    So Pi*Daumen sind folgende (Gebraucht-)Preise realistisch:
    Amd Athlon 3200+ xp - 80€
    Radeon 9800pro Saphire - 80€
    asus a7n8x-e - 45€
    Netzteil - 10...30€ (je nach Strömen)
    und ein gemoddetes gehäuse - 20...50€ je nach Ausstattung

    fehlt ja leider noch bissel was, um ein kompletter PC zu sein.
    512MB RAM wären ca. 30..35€ wert.
    DVD-Laufwerk ca. 10€, DVD-Brenner 30-40€

    Für einen geringfügig besseren Athlon64+Mainboard würdest Du ca. 180€ bezahlen.

    Gruß, Andreas
     
  7. huba-buba

    huba-buba Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    ich hab noch 1Gb Ram vergessen.der kommt auch noch drauf tschuldigung
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    warum lieferst Du keine genauen Daten ?

    es gibt Netzteile, für die man 50,-- Euro und mehr ausgeben kann, andere lässt man besser liegen ! auch beim RAM können 60,-- Euro zuviel sein, für sehr guten Markenspeicher kannst Du hier u.U. aber auch 120,-- Euro bezahlen !

    also: Butter bei die Fische und verrate doch einfach, was Dein Kumpel haben will !

    :rolleyes:
     
  9. huba-buba

    huba-buba Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    der ram war von invideon
    und des andere weiß ich nicht genau werd ich nochmal erfragen:sorry:
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Infineon! Sieh zu,daß es DDR400/PC3200 Ram ist. 333er oder 266er bremsen die CPU aus.
    @magiceye04: Wo bekommt man einen XP3200+ für 80€? Bei Ebay steigen die zum Teil bis über 160€,ohne Versand. Das A7N8X-E bekommst man auch erst ab ca. 50€,ohne Versand. Die 9800pro liegt aber um die 80€.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Die Handels-Preise für die CPU sind deswegen so astronomisch, weil es sie kaum noch gibt, aber man damit bequem seinen alten Rechner aufrüsten kann. Die 80€ beziehen sich eher darauf, was diese CPU von der Leistung her noch wert wäre. Ist das gleiche Spiel wie vor einigen Jahren mit dem K6-3, die mehr kosteten also ein doppelt so schneller Duron oder Athlon...
    Aber wozu 160€ für eine veraltete CPU ausgeben, wenn man dafür auch einen Athlon64+Mainboard bekommt, der in den meisten Fällen sogar noch schneller ist?
     
  12. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Also da steht nix von einem Betriebssystem. Windows XP wäre z.B. eins.

    Der PC ist schlichtweg veraltet, das war er auch schon vor einem Jahr. Wenn der PC übertaktet war, würde ich ihn erst gar nicht kaufen. Was ist mit Festplatte(n), optischen Laufwerken?

    Ich würde da nicht mehr als 100-max. 200 Euro zahlen, es ist uninteressant was es neu kostet - das Zeug ist gebraucht und daher höchstens noch die Hälfte wert.
     
  13. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Natürlich würde ich auch keine 160€ für die CPU bezahlen. Aber wenn er Board,CPU,Graka,Gehäuse,Netzteil und wohl auch noch 1GB Ram für 200-250€ bekommt,ist das noch ein guter Preis. Rechne mal zusammen,was er für einen vergleichbaren Rechner auf Sempron/A64 Basis zahlen müßte. Ebenfalls gebraucht natürlich. Ich schätze,daß er da mindestens 50% mehr zahlt. Wie gesagt,bei annähernd gleicher Leistung.
    @Necromanca: Nicht jeder kann sich solch einen gut ausgestatteten Rechner leisten wie du. Vom Preis/Leistungsverhältnis steht der angebotene Rechner noch gut da,wenn er ihn für 200-250€ bekommt. Für neuere Spiele ist er auch noch ausreichend,solange er die Grafikeinstellungen etwas runter regelt.
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    250,- wäre auf jeden Fall noch OK, liegt ja sogar unter meinen Vorschlägen.
     
  15. huba-buba

    huba-buba Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    34
    Ich habe jetzt iin den letzten tagen immer wieder pc konfiguratoren verwendet aber wenn ich wirklich was haben will(ca.amd athlon 3200;sapphire radeon x800(ich weiss das ist dann schon sehr gut!!)dann komm ich eigentlich nirgends viel unter 1000 euro!weiss vielleicht irgendjemand einen onlineshop bei dem das zu denken wäre(ich habe ungefähr 600-700)?will aber keinen celeron oder sempron scheiß!!im voraus danke:confused:
     
  16. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    K&M Elektronik (www.kmelektronik.de) sind eigentlich sehr günstig.
    Wenn Du Dir nen Athlon kaufst, dann nimm bitte nen Athlon 64 mit Sockel 939. Nen XP oder nen Athlon 64 mit Sockel 754 kannst Du kaum noch aufrüsten, wenn es dann mal soweit ist, dann kostet es wieder deutlich mehr...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen