Was ist dran am "Gratis Laptop / Ipod"

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von lightdisc, 19. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    Hallo,
    ich sehe immer wenn ich im pcwelt forum bin ganz oben neben dem pcwelt logo eine werbung. "Ziel erfassen um GRATIS Ipoad / Laptop zu bekommen". Klingt ja wirklich sehr verlockend, aber wird man da nicht unter den tisch gezogen?? Aus dem kleingedruckten werde ich leider auch nicht schlau. Ich würd gerne mal wissen was da wirklich hintersteckt. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen
    mfg Lightdisc
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das ist Kundenfang über ein illegales Schneeballsystem. Ich würde das in die Kategorie §6c UWG stecken. Da aber die Betreiber in den USA sitzen, wird man der Sache wohl in D nicht ohne Weiteres habhaft werden können. Einfach mal drüber nachdenken, warum diese ominöse Firma für Deutschland keine deutsche Domain verwendet ;)
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Aber schon seltsam, daß die Werbung anscheinend auf der PCW Seite erscheint. ;)
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Da ich keine Werbung hier sehe... - btw. gibt es genug Firmen, die daran Interesse haben, dass dieses "Werbekonzept" unter die Leute kommt. Diese Firmen stört es auch nicht, wenn es nicht ganz legal ist, da sie nicht haftbar sind und immer sagen können: Haben wir nichts von gewusst, da Firma free*** nur Affilipartner ist - eventuell auch noch über einen zwischengeschalteten Vermarkter wie z.B. zanox u.ä. - in der Summe geschickt eingefädelt, um die deutschen Gesetze auszuhebeln.
     
  5. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Wenn wir schon dabei sind hätte ich auch mal 'ne Frage zu dem Thema:

    Also Person A meldet sich bei dieser Firma und wirbt die Personen B, C, D, E, F, G, H, I, J, K.
    So, Person A bekommt den Laptop. Aber was ist jetzt mit Person B-K? Was müssen diese jetzt tun?
    Bei Person B müsste das ja schon aufhöhren, da man normalerweise nicht soviele Freunde/Bekannte hat, die so etwas mitmachen. Also höhrt die Sache bei Person B auf.
    Die Frage ist ja, was hat die Firma von der Sache? Sie haben einen Laptop verschenkt.
    Die Sache muss ja schon wegen dem Grund schief gehen, dass es nicht unendlich viele Menschen auf der Erde gibt, so wie alle Schneeballsysteme.

    Die Sache mit dem "schicke je 1 Euro an 6 Leute und setzte sich ganz unten auf die Liste..." ist ja einfach zu erklären:

    Der, der als erster, von Anfang an auf der Liste steht, wird reich, da es immer wieder Deppen gibt die 6Euro oder Dollar usw. verschicken. Die anderen, die neu dazu kommen, können etwas verdienen, da die Möglichkeit besteht, dass noch mehr Leute mitmachen. Das Problem ist aber, dass man diese neue Liste veröffentlichen muss, damit die dummen Leute auch an einen Geld schicken. Hier im Forum werden solche Threads sofort gelöscht.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    na die müssen wieder x Leute anschleppen...


    (1) jeder muss bei einem Werbepartner einen Vertrag abschließen, um mitmachen zu können - in der Regel irgendwelche Abos u.ä. (kann man zwar kündigen, aber viele tun dies auch nicht - z.B. in der Hoffnung ihre Chancen zu steigern)
    (2) da die Masse mangels Teilnehmer keinen "Gewinn" erhält, hält sich der Einsatz in Grenzen (neu scheint zu sein, dass deine Ansprüche nach 90 Tagen verfallen ;) )
    (3) die Firma verdient an den vermittelten Verträgen aus 1
     
  7. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    Ich find sowas einfach nur ne Frechheit. Vor allem wenn man solche Firmenbetreiber suchen will. Man wird immer wieder zu einer anderen Adresse geschickt und am schluss findet man doch
    nichts....

    Hab hier übrigens mal ein Bild gemacht. Eben wurde der Banner wieder eingeblendet...
    [​IMG]
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Hehe - das Banner passt... :D
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :merci: :danke: endlich seh' ich sowas auch mal!
     
  10. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @kalweit: Schon klar, daß man dagegen (fast) nichts machen kann. Komisch fand ich's nur, weil Beiträge, die in diese Richtung gehen, konsequent gelöscht werden, in den Werbeeinblendungen sowas dennoch gezeigt wird. Ich denke, PCW wird aber auf die Werbeeinnahmen nur wegen dieser Werbung nicht verzichten wollen. ;)
     
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das hat einfach damit zu tun, dass das Forum und der redaktionelle Teil in verschiedene Verantwortungsbereiche fällt.
     
  12. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Nicht so klug diese Leute in diesen Bereichen. Aber egal.

    Also jetzt einmal angenommen, ich treffe diesen Fisch und gehe auf ihre Seite. Sowie ich das sehe, werde ich wenn ich mich registriere nur mit Webung zugespamt, ist ja nicht schlimm. Ich erstelle mir einfach ne neue Emailadresse und überlasse sie ihrem Schicksal. Meine Freunde machen genau das gleiche.
    Aber wo ist der Haken?
     
  13. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Du MUSST einen Vertrag mit einem Werbepartner abschließen - d.h. du bekommst ein reales Produkt, welches mit richtigem Geld bezahlt werden muss ins Haus. Die Spam ist nur eine zusätzliche Geschichte. Mit Fakeadressen kommst du also nicht an deinen "Gewinn".
     
  14. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Ah, OK, dann natürlich nicht.
    Aber was sind denn das für Produkte?
     
  15. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    ...na das erfährst du erst, wenn du deine Daten auf der Seite eingetippt hast. Da ich bis jetzt widerstehen konnte, kenne ich nur den Kram aus den Spams hier und das war nun wirklich nicht dolle (Zeitschriftenabos u.ä.).
     
  16. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Ich würde eben nur zu gern wissen, ob das wirklich funktioniert.
    Man bezahlt seine Hardware also über die sinnlosen Abos.
    Warten wir mal ab, bis jemand mal über seine Erfahrungen plaudert.
    Vielleicht bringt auch die Akte 06 mal einen Bericht über dieses Schneeballsystem.
     
  17. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Also hier steht nichts davon, dass man bezahlen muss. Aber sie hätten ruhig einen besseren Übersetzer einstellen können.
     
  18. lightdisc

    lightdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    Klingt meiner Meinung nach weng umgangssprachlich bzw. nicht Vertrauenswürdig. In kleiner Erklärung würde man in geschäftlichen Dingen "cool, etc..." benutzen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen