Was ist dran am nach Hause telefonieren?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Alizee, 7. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Was ist denn jetzt dran daran dass Windows sich bei Microsoft meldet/Benutzerdaten dahinschickt etc.?Und wie kann man das zuverlässig unterbinden???
     
  2. Grimpfl

    Grimpfl ROM

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    2
    Moin moin Alizee!
    Das mit dem Homephonescheiss stimmt wirklich!
    Microsoft hat direkte Benutzer in dein Windows inplementiert
    Und diese machen es dem MS.Team ein Kinderspiel deinen Rechner auszuspionieren! Merkwuerdig... Kann man da nicht irgendwie gegen angehen? Naja, auf jeden fall findet ihr unter www.chip.de oder www.shortnews.de ein tool womit ihr dem Schrecken ein Ende setzen koennt! viel spass noch und schoenen Sonntag!
     
  3. Ghostrider

    Ghostrider Byte

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    11
    hi, es ist richtig das xp versteckte daten über die supportuser in der verwaltung an microsoft senden kann. dies sind aber nicht alle versteckten zugängen und infolücken im xp. du müsstest um reine sicherheit zu bekommen einige regestry einträge ändern oder löschen. wenn du magst sende ich dir per vertraulicher email eine liste von wichtige vorgehensschritten und einträgen!!! meine email lautet express@chefmail.de gruß
     
  4. lissyhund

    lissyhund Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    68
    Auf der Seite www.3dwin.de wird ein Tool angeboten (XPAntiSpy), womit man das angeblich abstellen kann. Habe es zwar runtergeholt, aber noch nicht installiert.

    Gruß Peter
    [Diese Nachricht wurde von lissyhund am 11.11.2001 | 11:25 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von lissyhund am 11.11.2001 | 11:26 geändert.]
     
  5. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Sorry, habe guten Thread gefunden:
    http://62.96.227.79/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=36124
     
  6. schuetze

    schuetze Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    73
    hmm.. meinst du jetzt direkt xp??

    soviel ich weiss, gibt es 2 benutzer, die standardmäsig eingerichtet werden, die es den microsoft-leuten ermöglicht in den pc zu kommen und darin rum zu furwerken.
    diese nennen sich "wartungsdienst" oder so ähnlich.
    lösche einfach diese benutzer!

    ob windoof xp jetzt selbständig verschickt, weiss ich leider auch nicht. hab aber irgendwo gelesen, dass ne deutsche firma anscheinent das ganze system debugt hat, will aber nicht an die öffentlichkeit gehen....
    mich würde auch mal interessieren, was genau microshit still und heimlich verschicken lässt.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen