Was ist ein CPU-Cycle

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von SpaceGuy, 14. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Dieser begriff wird beim SETI@Home Zusatztool "SETISpy" verwendet, kann damit jemand was anfangen und mir sagen was ein CPU-Cycle ist?
     
  2. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Danke schön, und schon bin ich wieder klüger geworden.

    Schönen Sonntag noch.

    Daniel
     
  3. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Hallo,

    also das steht

    processing efficiency (z. B.) 5,4 CPU Cycles /FLOP (ich nehme an das heisst floating point operation, Fließkommaberechnung).
     
  4. Paul_Acid

    Paul_Acid Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    dumm wie ich bin, weiß ich es nicht genau.
    wird irgendein wert angegeben ?

    könnte vielleicht Prozessorauslastung sein
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    FLOP ist ja ne gebräuchliche Einheit in der Rechentechnik, und Cycle ist eigentlich nur der Takt. Also 5,4 Takte, um eine Rechenleistung von 1 FLOP zu erbringen.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Hi!
    So ganz allgemein wird das wohl die Angabe der Rechendauer sein, die Deine CPU benötigt.
    Die einzige Auswertbare Zahl bei Seti, die was mit CPU zu tun hat ist jedenfalls die Angabe der Zeit, die an der aktuellen Einheit verbrutzelt wurde.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen