1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was ist los mit dem ABIT NF7 rev 1.2 ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nforce3, 19. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Hi
    zu der Geschichte:
    Gestern hab ich den PC (vorsichtig und fachgerecht) auseinnander gebaut.

    Dann hab ich ein bissle das Case gemoddet danach habe ich wieder alles (vorsichtig und fachgerecht) eingebaut.

    Als ich dann den PC starten wollten hat er kein Bild auf dem Monitor gehabt.
    Also hab ich den PC ausgemacht Graka entstaupt und den AGP Slot natürlich auch.

    Dann ist er hochgefahren und piepte ein paar mal .
    Hab den PC dann wieder ausgemacht und die Graka ausgebaut und in einem ABIT KT7A getestet und siehe da sie lief rock stable.

    Die Geforce 2 MX 400 die in ABIT KT7A war habe ich im ABIT NF7 rev 1.2 getestet und da kam wieder dieses Piepen.

    Was soll ich machen?
     
  2. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Aslo ich habe es mal probiert mit einer GF 2 MX 400 ,ging auch net.

    Jetzt habe ich eine alte (S3)PCI Karte

    Weißt du wie der Service bei ABIT ist?
     
  3. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Aslo ich habe es mal probiert mit einer GF 2 MX 400 ,ging auch net.

    Jetzt habe ich eine alte (S3)PCI Karte
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Keine Ahnung, ich habe deren Service in dieser Form noch nie in Anspruch nehmen müssen.
     
  5. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    HI habe gestern denen eine Email mit meinem Problem geschrieben wann antworten die denn?

    Bin es halt gewöhnt guten Sercice zu bekommen
     
  6. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Ok so werde ich das machen

    DAnke
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    beschreib halt dein Problem ... hast den PC komplett auseinander gebaut, um Lüfter, etc. zu reinigen und nach Zusammenbau keinerlei Funktion. Solltest aber auch erwhnen dass die GraKa auf einem anderen Board läuft und die des anderen PC}s bei dir halt net...

    Ist das Denken manchmal so schwierig ;) ?
     
  8. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Na was soll ich denn da schreiben?
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    was anderes wird dir wohl nicht übrig bleiben, oder ?

    Solltest evtl. vom Case-Modding nichts erwähnen ... wg. Garantie, etc.
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 20.08.2003 | 17:23 geändert.]
     
  10. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    habe jetzt das Mobo ausgebaut und gründlich gereinigt,hat nicht gebracht soll ich jetzt ABIT an mailen?
     
  11. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Das werde ich dann morgen machen aber wenn das nichts bringt mile ich ABIT an.

    PS : Danke für die Mithilfe
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 19.08.2003 | 21:50 geändert.]
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    so wie es aussieht, liege ich mit meiner Spänchen Theorie wohl doch net so ganz weit weg ;)

    Motherboard ausbauen nach unten drehen so dass die Slot-Öffnungen halt zum Fussboden zeigen und wirklich kräftig (mehrmals an mehreren Stellen) in den Slot reinpusten (aber bitte mit soweinig Spucke wie möglich ;)).

    Auf gar keinen Fall mit dem Staubsauger und versuchen aussaugen zu wollen oder mit einem Pinsel daran gehen der Kunststoffborsten hat !!! - elektrostatische Aufladung konnte das Board vollends zerstören.
     
  13. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    na ist glaub ich ein Award BIOS .

    Die Graka kann es nicht sein weil sie auf dem Mobo meines Bruders lief.

    Also hat der AGP Slot ne Macke was soll ich machen?????????????????
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wenn}s ein Phoenix-Award oder AMI Bios steht das Piepen für einen Grafikkartenfehler bzw. Fehler beim Grafikkarten-RAM.

    Also hat entweder die GraKa oder aber der AGP-Slot }ne Macke
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... ja und was sagt die gepostete Seite nun dazu - ich kenn den BIOS-Hersteller von deinem Board net
     
  16. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    so jetzt hab ich mir das piepsen mal angehört

    1xlang
    3xkurz
    pause
    1xlang
    dann wieder pause
    und dann so ein rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
     
  17. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Das sag ich dir gleich
     
  18. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Trotz Ausbau aller Komponenten, besteht die Möglichkeit dass sich kleinste Spänchen in irgendwelchen Falzkanten, etc. verstecken und bei ersten Vibrationen oder kleinen Verwindungen des Gehäuses lösen ...

    Was sagt denn nun die Entschlüsselung der Piep-Codes ....
     
  19. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Ne Also Spänchen kann ja nicht sein weil ich ja alles ausgebaut hatte und den Tower danach sauber gemacht hatte.
     
  20. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... na wenn du dir da so sicher bist, warum fragst du dann hier noch ? ;) . Versuch doch mal die Pieptöne zu entschlüsseln, vielleicht kommt ja doch noch }was anderes dabei }raus ...

    evtl. auch mal daran gedacht dass durch dein Casemodding irgendwelche Spänchen sich irgendwo versteckt haben könnten und irgendwann sich gelöst haben und damit u.U. einen Kurzschluss (möglicherweise im AGP-Slot ?) verursacht haben könnten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen