Was ist los mit den Ram-Preisen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von chrissg321, 11. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Warum wird der Ram auf einmal so schweine teuer? Wenn ich mich dran erinner, dass AMDUser mir mal die MCI-Homepage gezeigt hat und dort 512MB DDR-Ram PC-400 für 77? waren... Heute 97?!!! Was ist da los? Vor dem Launch von DDR2 müssten die Preise eigentlich in die andere Richtung gehen!?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Zum Glück habe ich meinen PC gleich mit 1GB gekauft. :)
     
  3. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    ich brauch kein RAM :D

    ansonsten warten, bis die preise wieder fallen, es sei denn du bist derart in verdrückung, dann musst du die preise halt akzeptieren :D
     
  4. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Da steh ich jetzt vor einer sehr schwierigen Entscheidung. :confused: :confused

    Was würdest denn du machen??
    kaufen oder warten??
     
  5. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    > Nunja denen vertrau ich nicht so ganz

    es kann keiner im moment vorhersagen, wie, wo, was mit den RAM-Preisen in den nächsten wochen passiert.

    wie andreas aka AMDUser ja schon schrieb, angebot und nachfrage regeln den preis - und solange die hersteller mit 100% auslastung produzieren und das nicht für die nachfrage reicht, steigen die preise. dazu kommt noch, dass einige meinen auf den DDR2-Zug "aufspringen" zu müssen um "kohle scheffeln zu können". da geht dann auch wieder kapazität verloren. dann kommen noch andere dinge wie die sehr hohe digi-cam- und usb-stick nachfrage, etc. dazu ... rattenschwanz ohne ende, der nicht kalkulierbar ist.
     
  6. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Nunja denen vertrau ich nicht so ganz :D :D
     
  7. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    > Empfiehlt es sich denn jetzt einen zu kaufen oder noch zu warten???

    diejenigen die dir diese frage beantworten können, sind die, die mit einer kristallkugel arbeiten oder bei http://www.hellsehen-online.de/ auskunft geben.
     
  8. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Empfiehlt es sich denn jetzt einen zu kaufen oder noch zu warten???
     
  9. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Werden die Ram Preise irgendwann nochmal fallen???
    Also ich würde mal sagen, wer jetzt keine 1GB Ram hat, der darf tief in die Tasche greifen...ausser man braucht nicht mehr als 512MB :D

    Martin
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Tiefststand beim von dir genannten RAM waren 63 ?. Die Preise steigen seit den letzten 3-4 Wochen mehr oder weniger kontinuierlich. Die Preise werden noch weiter in die Höhe gehen. Erste Prognosen sprechen noch von weiteren 33-50% die noch drauf kommen.

    DDRII ist bis jetzt ein totgeborenes Kind, weil zu wenig Performance bedingt durch zu hohe Latenzzeiten und zu teuer. Aber Intel meint ja, es auf Biegen und Brechen durchdrücken zu müssen - RAMBUS lässt grüssen :D

    Zumindest reichen die Kapazitäten bei den namhaften Herstellern nicht aus um die Nachfrage zu decken (auf dem Spotmarkt landet mittlerweile fast nichts mehr, so dass die NoNames mittlerweile ziemlich "trocken" sind.

    Und aus der BWL wissen wir, Angebot und Nachfrage regeln den Preis.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen