1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

was ist schlimmer ...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von micbur, 15. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    was ist schlimmer, Staub oder Hitze?

    Ich habe eine IBM Festplatte. Diese wird recht warm im Betrieb. Also habe ich ihr einen HDD-Kühler spendiert, genauer von der Firma Titan den Wave-Cooler.

    Nun habe ich in meinen PC einige Zeit lang nicht mehr reingeschaut, bis heute. Weil der HDD-Kühler immer lauter wird, wollte ich mir das mal anschauen.

    Jedenfalls guckte ich nicht schlecht, als ich eine richtig schöne, dicke Staubschicht an der Festplatte vorfand. Genau da, wo die ganzen Kontakte sind und die Leiterplatte teilweise freiliegen, sodass sich der Staub auch recht gut in den Ecken verstecken kann.

    Erstmal ist der HDD-Kühler angeklemmt, aber was soll ich nun tun? Die Festplatte wird immernoch warm.

    Tschüssi micbur
     
  2. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Na, dann kommt der Kühler wieder ran.

    Nun ist es aber so, dass der PC aber wieder schön leise ist.

    Kann ich dem Kühler nicht einfach eine andere Spannung verpassen, sodass er etwas langsamer läuft und leiser ist?

    Heute lief der PC den ganzen Tag ununterbrochen bei einer Raumtemperaturn von 24°C ohne Probleme, wie normal eben. Also theoretisch ginge es auch ohne Kühler, aber dran sollte er schon, wenn es das Leben der HDD verlängert, nur eben noch so laut wie ein Orkan :D

    Allerdings weiß ich im Moment nicht, an welchen Spannungsschienen der Kühler läuft und wo welche Spannung überhaupt ist.
    Löten kann ich aber :)
    Wenn ich hier mal poste, woran der Lüfter läuft, könnte mir jemand dann bitte sagen, wo und wie ich weniger Spannung bekomme?
    War in Elektrik noch nie gut.

    Der Lüfter zweigt sich seinen Strom vom Anschluss der HDD ab.
    Strom von NT > HDD-Cooler-Adapter > HDD.
    Ist also so ein ganz normaler 4-poliger stecker, von dem zwei Kabel zum Kühler gehen. Ergo, zwei Kabel fehlen und da müsste man das doch an einen anderen Kontakt des Adapters löten können.
    Wenn der Kühler futsch ist, ist das auch nicht so tragisch. Gibt's ja bei eBay schon für 3 Euro.

    Tschüssi micbur
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Schlimmer ist Staubsaugen im Wohnzimmer!
    Scherz beiseite. Regelmäßig reinigen und Lüfter wieder anklemmen.
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Staub macht nur dann ein Problem wenn soviel auf der HDD "klebt" das die Wärme nicht richtig abgeführt wird. Viel Staub auf der HDD - wärmeres Laufwerk.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen