1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was ist VDDQ? Wo kann ich das verstellen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tobi3, 30. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobi3

    tobi3 Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    27
    Hab ein Asus A7V333 Motherboard mit einem AMD xp 2200+ Prozessor und einer Asus 8450 Geforce 4 Ultra Deluxe Grafikkarte.
    (Netzteil is 300W)
    Nun mein Problem ist folgendes:
    Ich hab die Software zur Grafikarte installiert, die sie überwacht (SmartDoctor). Dort gibt es folgende Anzeigen "VDDQ = 1,58 V", "AGP Bus = 3,23 V", "Chipset = 68°C", "RAM = 49°C" und "Fan = 5000".
    In der Anleitung steht: AGP bus VDDQ Voltage and AGP Bus 3.3 Voltage should be supplied steadily by your motherboard. Otherwise, your system will crash.
    Und das ist auch so, immer wenn ich spiele stürzt mein PC ab.
    Ich sollte doch irgendwie das VDDQ auf 3.3 bringen, aber wie????
    Bitte helft mir.... ich bin euch dankbar
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Mal am Anfang : Ich finde keine Asus 8450 Ultra/Deluxe , meinst du die 8460 ? Gf4 4600 ?

    Eine kurze Erklärung zu VDDQ findest du z.B. auf

    http://www.faqs.org/faqs/de/comp/hardware/cpu+mainboard/kapitel_5/

    Keine neue Graka läuft mehr mit 3.3V , das war einmal für AGP1x und 2x , das würde nicht gutgehen .

    Es gibt allerdings noch AGP Pro , das ist AGP mit stärkerer Stromleitung , wenn dein Board das nicht hat , könnte es sein , das die Graka zuwenig Saft bekommt , kenne mich aber da nicht aus , die schnellste Graka , die ich jemals verbaut habe , war ne 4200er und die braucht das nicht .

    Allerdings ist eins sicher , ein 300W Netzteil wird niemals dein System stabil halten können , ich tippe auf das Netzteil als schuldigen . Immer dann wenn das System belastet wird (also beim spielen) , bringt das Netzteil nicht genügend Saft und der Computer friert ein , stürzt ab , whatever .....

    Vielleicht leiht dir ein örtlicher PC-Händler ein Netzteil zur Probe oder du hast nen Kollegen mit nem fetten 400er Enermax , der dir das mal leiht .

    MfG Florian
     
  3. tobi3

    tobi3 Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    27
    Da steht drauf (auf dem Netzteil) SwissCase Model: LC-A300ATX
    sonst seh ich da keine Bezeichnung.
    Würde das system dann besser laufen, wenn ich VDDQ auf 3.3 V bringen würde. Wozu ist den das genau....???
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Die VDDQ Spannung liegt im Grünen Bereich , 1.58 Volt sind okay (mal ne Suche bei Google machen z.B. vddq agp) , dein Problem könnte viel eher am Netzteil liegen , da ein 2200+ und eine Gf4 ein MENGE Strom brauchen . Was ist es denn für eins ? Möglichst genaue Bezeichnung . Gibt Viele Threads hier zu diesem Thema !

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen