1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WAS IST VIVO ????????

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Firemark, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Firemark

    Firemark ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    Will mir endlich mal ne neue GraKa zulegen, Ich will nicht viel spielen, hauptsächlich Videos gucken, bzw. aufnehmen.

    Welche Karte reicht aus ??
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    vivo heisst video in und video out. hat also einen anschluss, um das monitorsignal nach aussen an z.b. einen tv oder beamer zu übertragen. video in ist ein eingang, mit dem man z.b. vom tv oder einer videokamera filme usw auf den pc überspielen kann.

    empfehlenswerte modelle sind die myvivo varianten der leadtek karten, die vtds von msi oder deluxe von asus. als nichtspieler reichen die mt gf4 mx 440 (4 oder 8 fach agp) aus. die agp 8x karten bringen zwar keine höhere leistung, die karten sind aber moderner und haben auch neuere versionen der video software dabei. also leadtek 180 myvivo, msi 440 vtd und die asus 9180 (leider weiss ich den genauen typ der vivo variante nicht, heisst aber evtl auch deluxe)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen