Was ist <WMI\trace.log> ? 1,17GB!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von henner, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Leute!
    Ich hatte gestern etwas komische Erlebnisse: meine gesamte Systempartition mit 4,89 GB war angeblich bis auf 20 KB voll, sodaß z.B. Norton Antivirus den Betrieb einstellte. Aus Jux habe ich dann mal 60 MB von einem anderen Laufwerk auf das Systemlaufwerk kopiert und auf mal waren dann wieder so 1,5 GB frei, vor allem, wo das bei 20 freien KB schon mal eh nicht hätte gehen dürfen.
    Eine halbe Stunde später das gleiche Theater wieder von vorn, woraufhin ich ein Scandisk gemacht habe - und wieder waren 1,5 GB frei.
    Jetzt habe ich mal nachgeguckt und gesehen, daß es in windows\system32\Logfiles\WMI\trace.log einen Brocken gibt, der allein schon mal 1,17 GB Größe hat (mein gesamtes XP Pro Laufwerk hat 3,61 GB, davon ist Windows 2,53 GB. Und von 2.53 sollen 1,17 bloß Logfiles sein?). Das ganze System ist gerade mal drei Wochen alt, mit SP1, da muß doch was Größeres schiefgegangen sein, oder?
    Hat jemand eine schlaue Idee (oder das gleiche Problem?)?
    Gruß

    Henner
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Die wiederherstellung braucht auch viel Platz. Such mal in goggle nach WMI um rausyubekommen was der mitschreibt. Wenn bei Dir ein Programm läuft (Ungewollt) was jeden Pfurz den Du machst in der Sitzung mitschreibst kann das recht schnell recht groß werden.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen