1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was kann das nur sein!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Zegger, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    Hallo!
    Komonenten
    K7s5a
    xp1800
    256DDR

    Mein Pc fährt mit ddr Samsung Rams nicht hoch.
    Erst bei mehrmaligem ein und ausschalten fährt die Kiste hoch.

    Mit sdram funktioniert es einwandfrei!
    Hab auch schon SDRAM getauscht und Netzteil
     
  2. Cinquecento

    Cinquecento Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    71
    @Zegger
    In meinem 2. Rechner ist auch ein K7S5A und die Probs hatte ich mit einem 256 MB DDR Samsung CL2,5 und 256 MB Infineon CL2
    gehabt.
    Ob DU glaubst oder nicht , gelöst habe ich es mit NO-Name Speicher. Jetzt funzt es Einwandfrei :)
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Am sinnvollsten ist erst einmal die SPD-Einstellung unter "Advanced Chipset Features"

    Ansonsten hilft dir die gepostete FAQ-Seite dabei weiter.

    Andreas
     
  4. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    Aktuelles Bios hab ich drauf.

    Wie stelle ich denn das Bios im Bezug auf die Rams am bestten ein?

    DANKE!!!!
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    eine gute FAQ-Seite zu sehr vielen K7S5A-Problemen ist http://www.k7s5a.de.cx (Ausdrucken, sind ca. 50 Seiten!, gut durchlesen und entsprechend optimieren)

    Andreas
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Also beim RAM handelt es um 256 MB PC266 CL 2,5. Wie sind denn deine BIOS-Einstellungen, auf SPD oder Manuell

    Andreas
     
  7. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Das K7S5A hat Probleme mit verschiedenen DDR-RAMs.
    Was Du noch versuchen kannst ist ein BIOS-Update. Wenn auch das nichts hilft, entweder bei SD-RAM bleiben oder Board austauschen...
    Du kannst natürlich auch DDR-RAMs verschiedener Hersteller ausprobieren, falls das Dein Händler mitmacht.
     
  8. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    Ich hab so langsam keine Lust mehr mit dem Sch.. Board.

    Samsung 0211
    M368L3313CT1-CBO

    Netteil
    3,3v 28A
    5V35 A
    450 Watt
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    gute und ausführliche Beschreibung deiner Komponenten und des Fehlers! :o:(

    Warum hast du das SDRAM getauscht wenn das keine Probs macht?

    Netzteil, __A auf 3,3 V und __A auf 5 V, Daten bitte vom Netzteil ablesen und posten.

    Um was für Samsung-RAM handelt es genau PC266 oder PC333, Daten vom Aufkleber posten.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen