1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was kann ich noch machen!?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Derr, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Derr

    Derr Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    15
    Hallo, habe mir letzte Woche folgende Teile bestellt!
    Netzteil: 3.3v:30A,5V:35A, MSI-Geforce4-mx440, 256 mb Hyiundai ddr-ram cl2.5 und einen Athlon xp1800+ und das K7S5A. Nun sturzt das System andauernd ab, ich habe ein anderes Mainboard ausprobiert :Asus A7M266(oder ähnlich) aber auch mit diesem Board andauernde Abstürze ich habe meinen alten pc133 speicher eigebaut und auch keine änderung, und auch eine andere Grafikkarte habe ich eingebaut (Asus-7100). Nichts hilft, was kann los sein, liegt es am Prozessor? (wird nie über 50 Grad) Wäre über jede Hilfe dankbar
     
  2. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Nur zur Info: Das K7S5A hat einen SIS 735 Chipsatz und keinen VIA. Also brauchst auch keinen Via 4in1 Treiber!
     
  3. Derr

    Derr Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    15
    Danke für die Hilfeversuche! Habe ich aber alles schon ausprobiert. Alle komponenten sind neu, ich habe sie bei winner-computer.de gekauft. Ich schicke den Rechner jetzt da ein und für 22? mahcen die eine Fehleranalyse und bringen die Kiste ans laufen! (sollen sie sich damit rumplagen)
     
  4. Derr

    Derr Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    15
    es sit egal welches OS, dei Fehler treten immer auf, Festpatte und dvd dürften doch eigentlich keinen einfluss haben oder? Ich habe immer mit den neuesten treibern gearbeitet, kann mir das nicht erklären, was meint ihr dazu, dass es am speicher liegen könnte?
     
  5. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    Was hast du sonst noch an Hardware im Rechner?
    Versuche es mal nur mit dem nötigsten , und sag uns mal noch was für ein OS du da hast.

    Gruß Lumbi
     
  6. Derr

    Derr Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    15
    das leuchtet mir schon ein, aber mich interessiert zur Zeit viel mehr, warum das zweite Board noch schlechter lief!? liegt das auch am speicher, irgendwelceh parallelen muss es doch geben, oder?
     
  7. Derr

    Derr Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    15
    ich habe das bios geflasht, ist das neueste! Aber ich kann mir das alles immernoch nicht erklären, liegt es am speicher? bei beiden Boards? oder könnte der prozessor schuld sein?
    Warum kann man von dem hyundai speicher nur abraten! Das FAQ habe ich teilweise gelesen, ich glaube aber nicht das es mit hilft, zumal mit em 2. Board alles noch schlechter leif!
    Falls jemand einen Rat hat, bitte her damit!
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    es wird dir nicht viel helfen, wenn du die FAQ nur teilweise liest.es ist halt nur was zum ausdrucken, da du es online garnicht verarbeiten kannst.
    hilfe findest du mit sicherheit in einer der DREI faq hilfe, und wenn nicht, dann melde dich wieder bei mir.
    in den faq steht der speicher beschrieben, der auf dem board lauffähig ist, dein speicher ist nicht dabei.
    mfg ossilotta
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    im handbuch des k7s5a wird zwar hyundai speicher erwähnt, aber ich kann dir nur davon abraten.
    entweder nimmst du 256mb, cl2,pc2100 apacher (nanya chips) oder 256 mb,cl2,pc2100, crucial Module (micron) alles natürlich ddr-ram.
    ich selbst habe sehr gute erfahrungen mit apacher gemacht.das board ist eine rakete, selbst mit einem 1200 duron.
    dann kommen natürlich noch die richtigen bioseinstellungen dazu,die du unbedingt vornehmen solltest.
    von wann ist deine bios version?
    im forum findest du auf seite ( 50568 ) oben in der aderessleiste links zu drei guten FAQ speziell zu dem board. ich sage dir aber direkt, es sind ca. 65 seiten, und es ist nur was zum ausdrucken und nicht zum online lesen.
    dort findest du unter anderem auch alle relevanten bios einstellungen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen