1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was kann ich tun ??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von captaingurg, 8. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. captaingurg

    captaingurg Byte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    11
    MEin System

    AMD Athlon 64 3200+
    Asus-A8V-Deluxe
    Artic-Colling Silentium T2
    1gb ram
    200GByte Maxtor
    160 gb maxtor
    ATi 9800pro

    Ich habe folgendes Problem!
    Immer wenn ich meinem PC hochfahre und ich im windows drin bin friert das system nach c.a 30 sekunden ein.:eek:
    Ich weiß nicht mehr was ich tun soll!!!
    Meine 200 Gig Festplatte wir dnicht mehr im Bios erkannt!!
    Warum weiß ich nicht!!
    Habe probiert win xp andere platte zu instalieren doch der rechner meint geht nicht fehltsystem32\hal.dll. datein!
    Daraufhin habe ich probiert 2k zu instalieren aber nichts da der rechner sagt hardeware problem....:aua:
    danach war ich ratlos hab das bios default gesetzt die 160 ger platte ausgebaut und siehe da der rechner startet und stürtzt nicht ab nur wenn ich das internet anschließe. Aber die ganzen Virusscanns finden nichts.
    Und das Bios erkennt die Platte immer noch nicht!!
    Was kann ich tun damit das bios die paltte wieder erkennt ??

    Asu meine Bios version ist von American megatrends AMIBIOS 08.00.09

    schonmal danke & gruß gurg
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    sitzen die Kühler und Lüfter perfekt auf, wie ist die CPU- und Systemtemperatur
    schon mal einen Defekt der Festplatte in Betracht gezogen?
     
  3. Hell77

    Hell77 ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    1
    Was hat denn die Festplatte für einen Controller?
    IDE, S-ATA?

    Grüße
    Helly
     
  4. kiu777

    kiu777 ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hi F,
    Hier ist T.

    Zunächst war es ein Fehler, das BIOS auf Default zu setzen!
    Definitiv.
    Bestimmt hast Du Dir auch nicht aufgeschrieben, wie das BIOS im Detail eingestellt war, nicht?

    Alle modernen Boards mit SATA brauchen einen SATA-Treiber für eine Windows-Installation, da Windows den nicht an Board hat. Während der Installation (von CD) erswcheint irgendwann eine Meldung, ob man einen SCSI-Treiber einbinden wolle, dann solle man F6 drücken und die Diskette mit dem Treiber einlegen. Das wäre der Weg gewesen. Steht übrigens im Handbuch des Boards...

    Shame on you!
    :aua:

    Um die Sache wieder in Gang zu bringen, muß der Bus-takt wieder fix auf 200 MHz, der AGP-Takt fix auf 66,7 MHz gelockt werden, dann läuft das Board. Dann darf das der ins BIOS integrierte RAID-Treiber für die weiteren SAT-Schnittstellen NICHT aktiviert sein.

    Dann neu booten, Windows CD rein, Installieren und an der entscheidenden Stelle nicht vergessen, den Treiber von Diskette hinzuzuladen.

    Notfalls ganz altmodisch anrufen :rolleyes:
     
  5. captaingurg

    captaingurg Byte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    11
    Hi kiu!!!

    Du hast recht die Einstellungen habe ich mir natürlich nicht aufgeschireben ....:heul:
    Hab den Agb Takt schon auf 4x gestellt und Fastwrite off...
    Der promisse controller ist aus!!! oder meinst du den onChip stata???

    Ich glaub ich mach es die Tage mal auf die altmodische art!


    Die platte ist S-ATA

    cpu temp. ist 38°C
    mp temp. ist 22°C
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen