1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was killt meine GAMES ???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von randomstyle, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. randomstyle

    randomstyle ROM

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo ...
    3 tage und 3 nächte ist es her das ich meinem pc ein neues "billig" MB und winXP Pro geschenkt habe
    und wie dank er}s mir ... klar nix geht so wie es soll (windows typisch!) !!
    Mein Problem besteht darin das er egal bei welchem spiel nach einigen -sekunden- (minuten) wieder auf
    den windows desktop zurück kehrt und das in 85% der fälle ohne einem anzeichen einer fehlermeldund (ausnahme Black&white da gabs manchmal einen BS "kmixer.sys")
    Daraufhin habe ich das Bi0s geflasht mit faq}s zu meinem MB (ECS K7S5A Rev 3.1) konfiguriert die neuersten treiber für meinen chipsatz (Sis 735) soundkarte (SB 128 ct4810) installiert
    und alle windowsXP updates durchgeführt!
    Ergebnis: alle spiele liefen länger und schneller aber spätestens nach 10 min bei MAX PAINE 3 min bei Black&white und 5 min bei Empire Earth ist der spass auch schon wieder vorbei..!!
    Mein Gott was hat mein pc o. winXP da?
    Bitte helft mir bin mit meinen latein am ende !!
    Danke im vorraus !!

    HArdware Summary:

    CPU
    Model : AMD Duron(tm) Processor
    Speed : 800MHz
    CPU Temperature : 57.0°C / 134.6°F
    CPU Core Voltage : 1.60V

    MB
    Manufacturer : ECS
    Model : K7S5A
    Version : 3.1
    Board Temperature : 25.0°C / 77.0°F
    +3.3V Voltage : 3.33V
    +5V Voltage : 4.92V
    +12V Voltage : 11.91V
    -12V Voltage : 11.06V
    +5V Standby Voltage : 5.00V
    Battery Voltage : 3.41V

    Bi0s
    AMi version für K7S5A geflasht: 020626

    RAM
    Bausteine : 256 MB SDRAM Infinieon

    Grafikkarte
    Model : ASUS V7100PRO v29.80
    Total Memory : 31MB (31MB Video) (64MB AGP)
    Chip Temperature : 50.5°C / 122.9°F
    Treiber : Asus Detonator 29.80

    Soundkarte
    Model : Creative Sound Blaster-PCI 16/128 CT4810 "PCI slot 2" ---> Wurde schon entfernt und umgesteckt !!
    Treiber : neusten winXP treiber!

    Modem
    Model : Aztech Softk56 Data/fax "PCI slot 4" ---> Wurde schon entfernt und umgesteckt !!
    Treiber : winXP standart treiber!

    Laufwerke
    Removable Drive : Diskettenlaufwerk
    Disk Drive : IBM-DTLA-307030
    CD-ROM/DVD : PLEXTOR CD-R PX-W1210A ---> Wurde schon entfernt und durch standart CDROM Laufwerk ersetzt !!
     
  2. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    Hi,

    so was hatte ich auch mal - daran waren bei mir die RAM-Riegel schuld. Ich schlage vor, du besorgst dir von www.simmtester.com einen kostenlosen RAM-Tester, installerst ihn (er muss auf eine Diskette installiert werden, von der der Rechner dann booten muss), und das Programm ein paar mal nacheinander deinen RAM abschnüffeln lässt. Sollte das Programm auch nur einen einzgen Fehler finden (das erkennst du daran, dass er dann wie verrückt zu piepsen anfängt), sind die RAMs eindeutig im A...imer und, wenn sie noch Garantie haben, schlage ich vor, due gehtst dann zum Händler und kloppst ihn ordentlich zusammen :-)

    Dann habe ich noch daran gedacht, dass du vielleicht zuviel RAM (nicht für den PC, sondern fürs Betriebssystem hast, Win98 kann z.B. mehr als 256 MB nicht mehr ordentlich verwalten), aber da du WinXP Pro hast, sollte dies nicht der Fall sein - auf jeden Fall zuerst bei www.simmtester.com vorbeischauen.

    @ alle anderen, die meinen, der CPU wäre zu heiß: Mein Athlon 1400 läuft die ganze Zeit mit 64-65° und gibt kein Mucks von sich ;-)

    Grüße,

    Emperor
    [Diese Nachricht wurde von Emperor8RX am 18.09.2002 | 13:09 geändert.]
     
  3. Toonsteiner

    Toonsteiner Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2000
    Beiträge:
    137
    schuld kann sein:
    das netzteil
    die ram (da is dein board oberwählerisch)
    der kühler

    haste den VIA treiber mal aktualisiert?sonst die Graka mal auf AGP2x stellen.
    viel glück!
     
  4. randomstyle

    randomstyle ROM

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für eure anteilnahme ... mir geht es echt schlecht =/
    Ich hab mir heut ne neue grafikkarte von einem freund geholt
    (noname geforce 2 mx "passive kühler") hab sie gleich verbaut und
    den 21.83 Nvidia Det. treiber (laut K7S5A forum der beste für mein MB) installiert! Die Graka hatte ich ja noch nicht getauscht deshalb war ich zuversichtlich das alles funkt und hab mir gleich noch Warcraft 3 gekauft. Aber es wollte halt nicht sein nach 5 min W3 wars das dann schon wieder und auch die anderen games verweigern weiter den dienst "DAMN !!!!"
    Ich hab auch speicher und bi0s auf SAFE statt TURBO also das is auch nicht AMD patch ist installiert naja ich kauf mir morgen einen
    neuen kühler weil ich hatte heut 61°c cpu temp. nach einem "blue screen" bei W3! Arctic Silver 3 hab ich eh!

    danke und gute NACHT an alle =]
     
  5. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Hi,

    wann hast Du denn die 57° Prozessortemperatur? Gleich nach dem ersten Hochfahren oder wenn Du bei nem Game rausgeflogen bist und dann nachsiehst? Wo liest Du die Temperaturen denn aus? Im Bios oder über einen Motherboardmonitor?
    Der neuste Detonator ist das ja nun nicht gerade, könnte zumindest sein daß es mit nem aktuellen funktioniert, einfach ausprobieren.
    Hast ja eigentlich keine Stromfresser verbaut, aber wie sind denn die Ampere Werte des Netzteils bei 3,3 V und 5 V. Soweit ich weiß sind da boards von ECS recht anspruchsvoll.
    Schon mal probiert in Minimalkonfiguration zu installieren? Sprich nur RAM, CD-ROM, Platte und Grafikkarte, hast zwar gesagt schon und entfernt und umgesteckt, aber auch mal probiert rauszulassen und dann zu sehen was die games machen?
    Noch ne ganz blöde Frage. Konflikte im Gerätemanager werden aber keine angezeigt?

    MfG

    Matthias
     
  6. Dayi

    Dayi Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2001
    Beiträge:
    67
    Das ist eine dumme Situation, die jeder von uns wohl nachempfinden kann. Ich würde an Deiner Stelle folgendes ausprobieren:
    Stell die Arbeitsspeichereinstellungen im BIOS auf "(Controlled by)SPD"
    Hast Du Formatiert und Windows Neu-Installiert? Das ist bei einem Mainboardwechsel immer anzuraten. Mache ich immer wenn ich was neues einbaue. Wenn Du Angst hast, dass zu viele Daten verloren gehen, musst Du halt auf einer Extrapartition die Dinge sichern.
    Hast Du schon andere Win Versionen ausprobiert, so könnte man einen Fehler im Betriebssystem ausschließen.
    Wieviel WATT hat Dein Netzteil? Genug?
    Wenns dann nicht geht, müssen wa mal weiterschauen...
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo, einen Duron zum spielen ? na ja jedem seine eigene sache aber einen Duron 800 mit 57 C ist eindeutig zu heis.
    Besorge dir mal einen anderen Lüfter und vernünftige wärmeleitpaste.
    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen