Was kostet Webdesign

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von daniel.mattes, 10. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daniel.mattes

    daniel.mattes ROM

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    5
    Hi :-)

    ich wollte mal ein paar meinungen von euch hören, was Webdesign heuzutage kosten darf? Oder weis jemand im Web eine Statistik?

    Konzept, Besprechung und Erstellung der ersten Seite: 500 dm?
    Jede weitere Seite 50 dm?

    Freu mich auf eure antworten.

    Grüße

    Daniel
     
  2. Konsti

    Konsti Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    22
    Ich denke mal, dass man sowas am Besten stundenweise abrechnet. Somit ist derjenige, der die Seiten gestaltet auf der sicheren Seite.

    Also: Pro Std. 150-200 DM zzgl. MwSt.

    Grüsse
    Konsti
     
  3. TwoHeart

    TwoHeart ROM

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    2
    diese frage ist sicher nicht so pauschal zu beantworten.

    zunächst müsste definiert werden, um welche art von *design* es sich handelt und was 1 seite überhaupt bedeutet.

    ich gehe davon aus, dass ein web-designer, der einen gewissen anspruch hat und davon leben muss, etwa mindestens > 100,- dm + mwst pro stunde kalkulieren muss. darin sind schliesslich auch einige sachkosten enthalten.

    ich würde mich bei der difinition von *seite* etwa auf den standard 1 seite din a4 nach word-standard schriftgröße 10 pt. mit jewils 2 eingebetteten bildern zu je 100x80 verlegen. das ist einigermassen präzise für beide seiten.

    (man stelle sich vor, der designer benutzt schriftgröße 72pt und bilder von 800x600 ;-) )

    so, wenn du nun jede seite individuell gestalten sollst und darauf achten musst, dass sie auch recht browserfest ist, wirst du pro seite annähernd ein stündlein brauchen (so banale dinge, wie suche von passenden bildern und grafiken brauchen elend viel zeit).

    also wären nach meiner kalkulation für eine seite etwa 80 bis 100 dm zu veranschlagen.

    die erstellung von menüs (das was du vermutlich unter erster seite verstehst) ist je nach technologie sehr unterschiedlich aufwendig, ich persönlich greife dabei aber auf eine vielzahl von tamplates / rohlinge zurück, die ich im laufe der zeit gebastelt habe und immer wieder verwenden kann. trotzdem brauche ich im reglefall mit der anpassung von logos und grafiken etwa zwei oder mehr stunden für soetwas.

    ergeben sich kosten von etwa 250,- dm für eine *erste seite*

    dazu kommen aber immer auch lizenzgebühren für die einbindung von lizenzpflichtigen bildern oder grafiken, denn das klauen von material ist im gewerblichen bereich nicht zu empfehlen.

    kosten pro bild je nach auflösung /qualität zw. 100 und 400 dm (infos dazu gibt es bei bildagenturen im web)

    alle *individuell* erstellten aktiven inhalte wie formulare, berechnungen bewegte bilder etc. können sicher nur nach stundensätzen berechnet werden, ausser sie kommen *von der stange* dann ist\'s eben reines webdesign und in den seitenpreisen mit drin.

    ich persönlich rate davon ab, für alles und jedes pauschalen vereinbaren zu wollen, denn dann bekommt man auch nur pauschales, nämlich von der stange.
    aber eine klare vereinbarung darüber, was man will, ist für beide seiten wichtig.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Preise vergleichen... ;)

    Normalerweise wird projektabhängig verhandelt - weil was ist eine Seite? - per Datenbank lassen sich z.b. einige tausend Seiten darstellen, wo nur eine Vorlage programmiert wurde...

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen