1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

was mache ich mit dem v-core ??

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von mr.hanky, 1. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr.hanky

    mr.hanky Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    37
    Hi, wollte mal wissen was es mit dem v-core auf sich hat. Was bringt das ?
    Ich habe ein asus p4pe board und einen P4 2.53 Ghz. Über den FSB kann ich den Rechner problemlos auf über 2.8 Ghz takten. Sollte ich auch den v-core erhöhen? Wie hoch kann man einen solchen Prozessor übertakten ? Auf 2.8 Ghz hatte ich nach UT2003 eine Temp. von ca 53 C gemessen ist das in Ordnung?
     
  2. Pierre77

    Pierre77 Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    10
    mal ehrlich sollte man bei so einer CPU wirklich uebertakten ? wenn was schief geht ist die Cpu und Garantie weg
     
  3. Hellikopter

    Hellikopter Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    72
    jo bei meinen werten +5% da sag ich mal lol dazu
     
  4. Hellikopter

    Hellikopter Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    72
    bei amd liegt meines wissens nach die schmerzgren}ze ein wenig höher ,mein xp läuft mit 1,775 V , ich hoffe das ist nicht zu viel
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kannst ja mal hier ein paar Werte eineben und schauen, wo die Verlustleistung hinklettert http://tweakers4u.de/new/do.php?include=tools/voltage.php .

    MfG Steffen
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!
    Das kann man so Pauschal nun auch nicht sagen. Mein TBird verträgt z.B. max. 2,1V auch wenn ich ihm das nie antun würde. Siehe http://users.erols.com/chare/elec.htm
    Gruß, Andreas
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!
    VCore ist die Spannung, mit der die CPU betrieben wird. Wenn beim Übertakten das System instabil wird, kann eine Erhöhung der VCore helfen bzw. man kann noch ein paar MHz mehr rauskitzeln als mit normaler Spannung.
    Normal sind 1.5V, bei 1,75V ist die absolute Schmerzgrenze, da sollte aber ne ordentliche Wasserkühlung vorhanden sein.
    Als Temperaturobergrenze hat Intel 70° für die CPU angegeben, 53° gehen also noch in Ordnung.
    Ein Betrieb der CPU mit hoher VCore und Übertaktung verkürzt die Lebensdauer allerdings erheblich.
    Gruß, Andreas
    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 01.01.2003 | 20:05 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen