Was macht eigentlich die alg.exe???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Groom, 20. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Groom

    Groom Byte

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    47
    Ich hoffe das ich im richtigen Forum bin....

    Outpost hat eine Regel für die alg.exe =
    (Micro$oft Application Layer Gateway Service Connection / Wenn das Protokoll angegeben ist als TCP und in Richtung ausgehend und wenn der Remote-Port angegeben ist als FTP erlauben und 'Stateful Inspection' aktivieren)

    Hört sich irgendwie nicht nett an, was zur Hölle ist das und soll ich es blocken?
     
  2. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    ALG.exe - Gatewaydienst auf Anwendungsebene
    Bietet Unterstützung für Protokoll-Plug-Ins von Drittanbietern für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung und den Internetverbindungsdfirewall.

    da kann man sich selber rauslesen was dann möglicherweise nichtmehr geht .
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Kannst du dich bitte mal entscheiden! Gestern polterst du noch rum, wie es jemand wagen könnte noch Win95 einzusetzen und hier preist du jetzt Win 2000 an. Wer sich an die diversen NT5 Betas erinnern kann, weiß wie alt 90% vom System wirklich sind :D

    J3x
     
  4. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    da ich z.Z. auch ein Prob habe, habe ich unter anderem mit sygate die Alg.exe geblockt. Ergebnis: Kein Zugang auf den Server via FTP. Also las das Ding in Ruhe wenn Du auf einen Server zugreifen willst.

    Gruß
    Tuborg
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da gibt es doch mehrere Möglichkeiten. Zuerst stellt sich die Frage ob du ICS und/oder die XP-Firewall benutzt. Wenn nicht schaust du ob die "alg.exe" als DIENST gestartet wird. Ist sie unter Dienste aufgeführt dann beende einmal den Dienst und schaue ob deine Internetfunktionen noch alle gehen. Funktioniert alles wie gewünscht kannst du das mit Outpost blocken oder den Dienst (Startart) auf "manuell" oder deaktiviert setzen.

    Du kannst allerdings auch Windows 2000 prof. nutzen... da gibt es keine "alg.exe" :)

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. Groom

    Groom Byte

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    47
    @ Wolfgang77

    Gut, also nicht blockieren.
    Aber wer inspiziert da was oder wen?
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Google sagt folgendes... den solltest du eigentlich selbst befragen können.

    Die alg.exe ist die Programmdatei des Application Layer Gateway Services und gehört zu Windows XP. Dieser Service ist für ICS (Internet Connection Sharing) und ICF (Internet Connection Firewall) notwendig.

    Deine Frage kannst du mit dieser Information selbst beantworten bzw. entsprechende Schritte einleiten.

    Grüße
    Wolfgang
     
  8. mr.storage

    mr.storage Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    77
    Also bei mir verursacht die alg.exe massive Systemstörungen unter XP. Dies allerdings in erster Linie beim Hochfahren wenn die Messenger gestartet werden. Wenn ich dem Prozess im Manager ein Ende mache läuft alles wieder wie geschmiert.
    Vieleicht als Hinweiss noch. Der Systemmanager zeigt an volle Belastung der Cpu (auf einem kern - also bei zwei kernen 50%) auf dem Messenger und reagiert nicht. Bisher beobachtet bei MSN und ICQ (also jene mit flashwerbung).

    Wenns wem hilft.

    Grüsse
     
  9. -humi-

    -humi- Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    10.297
    @mr.storage: bitte achte künftig auf das Alter der Beiträge und grabe keine Leichen aus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen