Was mir nach einem halben Jahr Win2000 z

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von LosTBytE, 18. Juli 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LosTBytE

    LosTBytE Byte

    Registriert seit:
    15. August 2000
    Beiträge:
    54
    Vor ca nem halben Jahr - rechnets mir bitte nicht nach - habe ich auf meinen Computer Win200 draufgespielt, noch vor dem öffentlichen Erscheinungstermin!!! Als erstes kam die Ernüchterung mit den Treiber, man braucht überall neue, und die gibts kaum!!! Mein zweites und letztlich auch entscheidendes Problem ist mein Brenner: seit W2k hab ich ständig Buffer underruns, und das bei einem SCSI-Brenner mit SCSI-Festplatte! Wietere Probleme??? - Natürlich: Programme wie WinOnCD 3.6 laufen nicht richtig, meine Scanner-Software von HP produzierte von heute auf morgen beim Starten nen Fehler (Neuinstallation hat geholfen), CDs werden nicht richtig erkannt, und zu guter letzt hätte sich Microsoft auch mal was für Spiele ausdenken können, was nützt mir DirectX, wenn kein Spiel merkt dass es drauf ist, nicht mal das MS Programm, das Spielen vorgaukeln soll, dass es ein Win95/98 Rechner ist half - also, mehr als die Hälfte meiner Spiele lief nicht mehr!!! Ständige Systemabstürze gehörten zu meinem ständigen Kampf ebenfalls dazu - zum Glück ist Win2000 so sicher!!! Naja, genug jetzt der Aufzählungen! Ich hoffte auf jeden Fall auf Besserung aber ich sah sie auch nach einem halben Jahr nicht und als jetzt nach einem halben Jahr Brennorgie bei einer Neuinstallation und WinOnCD 3.7 wieder Buffer underruns kamen, hat es mir gereicht: Ich gehe wieder den Schritt zurück nach vorn, Windows 98!!!
     
  2. TheOne

    TheOne Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    jo war was früh aufs datum habsch garnet geschaut einfach mal so durchs forum geklickt *g*
     
  3. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ich will Dich ja auch nicht beleidigen (ist ja auch noch so früh am Morgen...) aber Du bist eine absolute Schnarchnase.
    Hast Du mal auf das Datum des Threads geachtet? (wo gräbt man so alte Threads aus???)
    Deine beeindruckende Rechtschreibung hat auch was damit zu tun das Du noch nicht ganz wach bist? -Ich hoffe ja...
    Gruss, Koesi
    [Diese Nachricht wurde von DerKoesi am 05.12.2002 | 09:20 geändert.]
     
  4. TheOne

    TheOne Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    lol

    ihr müsst es nur richtig installieren und konfigurieren dann geht auch alles ohne Probleme es kommt kein Blue Screen und nix!

    w2k pro und w2k server nur anfassen wenn man ahnung hat, dann geht auch alles!

    zu linux kann ich nix sagen da ich damit nicht arbeite ich will auch windows nicht mit linux vergleichen.

    w2k is top nich wie der restliche mist von windows aber selbst win 9x lief bei mir stabiel und ohne Blue Screens halt alles eine sache ob die hardware das mit macht oder net mal ein bsichen auf die compatiblität der hardware untereinander achten dann klappts auch mit windows besser

    ich will hier keinen beleidigen oder so aber windows is da was eigen.

    MfG

    Björn
     
  5. enux

    enux Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    93
    Win98 ist der letzte Müll! Frisch installiert(und nicht zum ersten mal) läuft es sicher, keine Abstürze... Habe es sogar mal intensiv über 12h am Stück laufen lassen - keine Fehler. Am nächsten Tag bootet er hoch und das wars dann: Aus heiterem Himmel ging nichts mehr! Win2k, welches ich auf einer zweiten HD habe, lief ohne Probleme, ist noch NIE abgestürzt, keine Fehler.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen