1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was muss ich beim Notebookfestplattenkauf beachten?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Sunrise88, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunrise88

    Sunrise88 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    Tach Leute!
    Ich habe hier ein sehr betagtes Notebook stehen... naja bis heute hat es mich noch nicht wirklich im Stich gelassen und es ist nun schon um die 5 Jahre alt.
    Doch ich wollte mir jetzt mal ne neue Festplatte anschaffen, weil die alte so langsam anfängt mit mir zu sprechen und hin und wieder mal einfach stecken bleibt... Nun weiß ich allerdings nicht geanu, worauf ich achten muss...

    Habe ein Fujitsu Siemens Amilo A Series
    Momentane Festplatte TOSHIBA MK4018GAS
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    vor allem darauf achten, dass es von deinem Notebook unterstützt wird... und da kann der Hersteller dir am ehesten sagen, was möglich ist. Notebook-Hersteller kochen (immer noch) häufig ihr eigenes Süppchen und da kann der eine oder andere Standard schon mal auf der Strecke bleiben. Es gibt z.B neue NBs eines grossen Herstellers, bei denen nur bestimmte HD-Modelle funktionieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen