1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was nun mit einem übrigen CD-Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sarcon, 19. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    Hallo Zusammen,

    habe gerade einen neuen CD Brenner in meinem Laptop eingebaut und funktioniert sehr gut.
    Jetzt würde ich gerne wissen, ob der alte CD-Brenner sich als zukünftiger CD-Brenner für ein Desktop-PC lohnen würde.
    Der alte CD-Brenner kann nur CDs brennen aber keinen DVD. Er kann nur DVDs lesen.
    Danke für die Antworten.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Um ein Slimline-Laufwerk in einen PC einbauen zu können, sind 2 Dinge nötig; ein IDE-Adapter und ein Adapter für den CD-Schacht. Beides zusammen dürfte wesentlich teurer werden, als ein neuer DVD-Brenner für PCs.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Wenn es wirklich ein echter DESKTOP-PC ist (also einer, der AUF dem Schreibtisch steht) und dieser dann auch noch ein kleines schickes Gehäuse ala MacMini hat, indem Slim-Laufwerke nötig sind - dann lohnt es sich.
    So eine Kiste kann man ja auch als Videorecorder nutzen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen