1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was passiert wenn.....?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SpaceGuy, 31. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpaceGuy

    SpaceGuy Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    152
    Hallo Leute,

    ich lasse meinen Rechnenknecht des öfteren die ganze Nacht laufen (SETI@Home).

    Was kann passieren, wenn der CPU Lüfter ausfällt?

    Das die CPU abraucht und wahrscheinlich der Rest der verbauten Hardware dabei draufgeht ist schon klar.

    Wird die CPU, bzw. das ganze Innenleben des Rechners anfangen zu brennen? Ich möchte nicht morgens aufwachen und mein ganzes Wohnzimmer in Flammen sehen.

    Also was ist das Schlimmste, was passieren kann wenn die CPU abraucht?

    Danke für eure Antworten!!!

    ICH WÜNSCHE EUCH EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR UND VIEL GLÜCK FÜR EUCH ALLE.

    Daniel
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    So weit sollte es nicht kommen: Die CPU wird zu heiß, die Kiste hängt sich auf, neuer Kühler rein, alles ok!
    CPU brennt durch, Kiste hängt sich auf, neue CPU+Kühler wieder rein, und alles ist ok!
    Das das Komplette Gehäuse brennt (ist meistens aus Metall) ist sehr sehr unwahrscheinlich...
    Also weiterhin guten Schlaf!
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Also, wenn nicht grad die grünen Männlein kommen und die Kiste mitnehmen...;)

    Wie schon mein Vorposter sagte: etwa das schlimmste ist, dass Deine CPU abraucht.

    Du kannst Dir eine Software runterziehen - den Motherboard Monitor (Download z.B. bei http://www.datatip.de). Diese Software überwacht laufend die Temperatur der CPU, kann Alarm schlagen beim überschreiten einer Warntemperatur und beim überschreiten einer noch höheren, kritischen Temperatur die Kiste kontrolliert runterfahren.

    Gruss, guten Rutsch und viel Glück im 2003 auch an Dich!

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen