1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

was taugt die grafigkarte des neuen aldirechners

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von s!l!c!um, 7. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. s!l!c!um

    s!l!c!um Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Hey Leute
    ich habe ein problem ,bei dem neuen Aldirechner is wieder so ne Komische Grafigkarte dabei,ne Radeon X740XL .ich würde nun gerne wissen was die taugt .denn ich habe gehört ,dass Aldi beim Letzten rechner ne "billige" grafigkarte mit nem teuren namen ,ich glaube ,das war eine Geforce 6660 mit irgent einer anderen endung ,oder so eingebaut hat .und is der somit zum Zokken geeignet oder eher nur Multimedia PC?
    S!L!c!um :confused:
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Schätze mal, geringfügig über der X700 (Pro), also Mittelklasse.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Aldi-Rechner sind immer ein Kompromiss. Der kann alles, aber vieles nicht besonders gut. Wenn Du hauptsächlich zockst, bau Dir lieber selber was zusammen (oder lass es von einem Shop zusammenschrauben.) Der P4 ist auch mehr auf Multimedia denn aufs Spielen ausgelegt, da wäre AMD die bessere Wahl.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen