1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was verbaut Dell für Motherboards?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Damocles, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
  2. Gast

    Gast Guest

    apropos CPU. kann ich in den Dell PC die Drehgeschwindigkeit
    des CPU Kühlers verringerm:confused: .
    Falls ja, wie ?

    Danke !
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Dell nutzt oft OEM-Boards von Intel .
    Häufig hat Dell aber auch Spezialgehäuse mit genauso speziellen Mainboards .

    Was ist so schlimm an einen Mainboard mit SIS-Chipsatz - alles was SIS hat gibt es vergleichbar auch bei Intel .
    Mal ist der SIS schneller und mal der Intel ...
     
  4. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Also ich habe einen Intel 875I Chipsatz.
    Aber ich hoffe du hast nicht vor mit Ram nachzurüsten...weil der eine Ram-Sockel ist Diagonal gebaut...das wird etwas schwierig zu montieren sein.
    Aber er läuft wirklich stabil!!! Also ich dneke, das man den unterschied zu einem ASUS Board nichts sehen kann...außer natürlich im Bios :D

    Martin
     
  5. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    @ Martin15
    Was hast du denn für ein Motherboard?
    In deiner Signatur steht ja, dass du ein Dell Mobo hast. Dein PC ist mit dem da auch ähnlich.
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenigstens verbaut Dell Mainboards mit Intel-Chipsätzen und nicht so, wie die Kollegen von Packard Bell, HP und Aldi, welche SiS-Boards verbauen
     
  7. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Also der Chipsatz steht ja drin:
    # Intel® 865PE Chipsatz für Intel® Pentium® 4 Prozessor 533/800 MHz PSB
    Und ich glaube ich habe mal gelesen, das ASUS diese spezifizierten Boards für Dell baut.

    Jedenfalls ist mein PC richtig Stabil...kein abstürzen...keine Hänger....das nenn ich PC :D

    Martin
     
  8. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    na auf jeden fall sind das boards speziell für DELL mit beschnittenen biosen soweit ich weiss... aba dell is doch eh doof.. allsés schon vorinstalliert... :kotz:

    :D
     
  9. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Am Besten du fragst mal bei Dell nach...;)
    Die können dir 100%ig sagen, welches Board sie wann in welchen Rechner stecken...

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen