Was wär die beste grafikkarte zu diesen Komponenten??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von real_madrid, 5. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallo,
    ich wollte mal wissen was die beste AGP grafikkarte zu den folgenden Komponenten wär.

    Prozessor: AMD Sempron 2800+ (2.0GHz)
    Mainboard:AsRock K7Vt4A+
    Arbeitsspeicher: 1268 MB
    Grafikkarte momentan: Radeon 9600 series
    Festplatte: 80GB
    System: Windows XP Pro.
     
  2. jluna9876

    jluna9876 Byte

    Frage: was darfs kosten ?
     
  3. egal
    haupsache die karte passt zu den komponenten
     
  4. jluna9876

    jluna9876 Byte

    1. was hast du für ein Netzteil ?
    2. Ich persönlich würde zu einer Radeon X800XT PE greifen.

    Alex
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    6600GT

    oder wenns bisschen teurer sein darf X800GTO
     
  6. ist die ati X800GTO nicht zu schnell???

    ich habe ein 400 W netzteil
     
  7. jluna9876

    jluna9876 Byte

    bzw:


    http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=461

    bevorzuge ich persönlich, da weniger Hitzeprobleme im Rechner.

    Karte selber ist ASUS, bei dieser -variante mit Silencer hast du wenigstens Garantie, nicht wie bei "Selbstumbauten"

    Alex
     
  8. jluna9876

    jluna9876 Byte

    bei einer Frage nach Grafikkarte gehen die meisten hier davon aus, das mit dem Rechner gezockt werden soll.

    Bei Games ist die CPU-Leistung weniger entscheidend, als die GPU-Leistung
     
  9. seit ihr euch wirklich sicher dass diese karte nicht zu schnell ist???
     
  10. jluna9876

    jluna9876 Byte

  11. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    @real madrid

    Also Mad Moxx ist schon ok...allerdings halte ich die ATI auch für zu heftig für das System.

    Daher schlage ich diese Mad Moxx lieber vor:

    http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=551

    Die hat mehr Schmackes als die 6600GT und kostet nicht sehr viel mehr. Und schön leise ist Sie auch noch.

    Zudem ist das in etwa das Maximum was in einem 2800er Sempron PC noch vernünftig ist, da noch stärkere Karten schon nicht mehr ausgereizt werden. (Diese wahrscheinlich auch schon nicht mehr ganz).
     
  12. was würdest du für eine ATI emphehlen die nicht zu viel aber genug "schmackes" hat??
     
  13. jluna9876

    jluna9876 Byte

  14. jluna9876

    jluna9876 Byte

    wobei die NV6800 auf dem niveau der Ati x800 liegt
     
  15. und eine normale x 800???
    würde die auch passen??
     
  16. jluna9876

    jluna9876 Byte

  17. das war wieder die 9800
     
  18. jluna9876

    jluna9876 Byte

  19. jluna9876

    jluna9876 Byte

  20. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    die reine X800 ist langsamer als die 6600 GT. Und die zuletzt gezeigte Karte ja schon sehr teuer. Ich habe eine Galaxy 6600 GT mit Zalman Kühler ab Werk. Also mit Garantie. Die war ab Werk schon leicht übertaktet (525 MHz) und hat zudem noch Potenzial bis 590. Führt die Luft nur nicht nach außen ab.

    Falls du allerdings auf der Rückseite einen Ventilator hast und zudem ein Netzteil, dass die Wärmeabfuhr unterstützt, dann wäre eine 6600 GT problemlos auch ohne Silencer zu kühlen. Der Sempron 2800+ hat ja sehr wenig Verlustleistung.

    Alternativ würde ich mir die X800 GTO anschauen, oder die 6800 GS, wobei hier die AGP-Versionen noch rar und teurer sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen