Was zu erst?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Kessl, 5. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kessl

    Kessl Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    ich habe drei Bücher bekommen und zwar C++, VisualC++ und VisualBasic

    Jetzt wollte ich wissen was wohl die beste Reihenfolge ist diese Bücher zu lesen bzw. die Sprachen zu lernen?
    Ich hab früher schon ein bisschen mit QBasic gespielt und denke daher, daß der Anfang mit VisualBasic am besten wäre. Wie weit entfernt ist den C von Basic oder baut da eins auf dem anderen auf?????

    Vielen Dank schon mal für die Beantwortung meiner Fragen

    Grüße Kessl
     
  2. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    Hi...

    C++ & Visual C++ sind das gleiche. Bleib dabei und spar Dir VB.
    C und Basic sind 2 Welten. Am nähesten wärst Du mit Pascal, da lernst Du echte Programmierung. Aber wenn Du mit C/C++ beginnst ist das auch Ok.

    MfG & CU
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ja, die kenne ich.
    aber ich finde die von cbhv hesser.

    wenn du vb lernen willst, würde ich dir empfehlen zuerst mal vbscript zu lerenn, dann kommst ud einfacher rein.
     
  4. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Gute Idee. Die Programmiersprachen sind völlig verschieden, die einfachere ist VB. Unterm Strich ist die Hauptaufgabe des Programmierers aber nicht der Kampf gegen die Programmiersprache, sondern gegen das Problem. Viel wichtiger ist also das Erlernen der Programmierlogik.
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Weiß ich doch, habe auch mehr meine Einschätzung der Schwierigkeit zu erläutern.

    Gruß
    Christian

    PS: War auch mehr Kritik an solchen Büchern, aber Du weißt ja was Du machst.
     
  6. Kessl

    Kessl Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo Christian,
    ich versuch es ja auch nicht in 21 Tagen zu lernen, dass ist nur der Buchtitel, über die ich erst auf die Idee kam mal wieder zu programmieren.

    Aber ich denke auch das ich mal mit VB anfange und wenn ich das dann drauf hab schauen wir weiter!
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo Kessl,

    ich würde auch VB vorziehen.

    Schon lange her das ich mich mit C++ befasst habe. Meine Meinung da kann man das mit den 21 Tagen vergessen.

    So wie ich mich erinnere sind C und Basic zwei verschiedene Schuhe. Natürlich gab es in Basic auch die Möglichkeit auf bestimmte Speicherstellen zu zugreifen aber das war nicht die Regel.

    Ich erinnere mich in C++ noch dran welche schwierigkeiten ich hatte Speicher Variablen zu definieren. Denn war sie zu klein dab es keine Fehlermeldung sondern es wude einfach der nächste Bereich überschrieben und ich hatte nur noch Schrott, aber das ist Vergangenheit.

    Gruß
    Christian
     
  8. Kessl

    Kessl Byte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    55
    Es sind die Bücher aus der Serie ... in 21 Tagen. Kennst du die?
    Wenn ja wie sind die so?
     
  9. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
  10. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    161
    VB und C++ kann man nach meiner Meinung nicht so richtig vergleichen. Es gibt einige Befehle die gleich sind aber fast alles ist schon ganzschön anders und wenn Du schon einmal mit QBasic gemacht hast würde ich VB vorziehen. Beide haben vor- und nachteile..., nur VB ist einfach leichter zu lernen
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    visual basic ist wirklich die leiteste sprache nach batch und Html.(wenn man html überhaupt dazu zählen darf)

    Und visual c++ ist doch die c++ sprache, bei der man drag & drop machen kann wie bei visual basic oder?
    (bin mir nicht sicher, weil ich von visual c++ keine ahnung habe, hab erst vor 1 monat mit c++ angefangen)

    und wie heißen denn die bücher?

    gruß
    rapppi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen