1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wasserkühlung

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von josu, 21. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Gedankenblitz an das Forum

    Hmmmm...
    Dachte schon mal daran alles in ein Aquarium einzubauen,
    Frage: können dann die Fische darin leben und schwimmen, welche Art hält das aus,
     
  2. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Ich würde mir mehr sorgen um den PC machen. :eek:
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Wenn das Netzteil draussen bleibt.. :cool:
    Ich würd Flussforellen vorschlagen, lieben fließendes Gewässer. Problem des Wärmestaus gelöst..

    oder besser..
    Pyranhas --> Hardwarewaterwall
     
  4. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Hm...
    Man könnte auch diese Plastikfische nehmen, die würden es aushalten, das Netzteil und Festplatte würde draussen bleiben,was meint ihr, das geht elektrisch???
    mfg Josu
     
  5. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    bei den Pyranhas wäre aber der Hardwaretausch ein besonderes Erlebnis.
    Die Wärme würden sie aber vertragen, ist ein interessanter Gedanke
    mfg Josu
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Hab ich irgendwo mal gesehen. Hardware(außer CD+DVD, waren oben drauf in Extragehäuse) samt Netzteil in durchsichtigem Gehäuse in bewohntem Aquarium. Könnte ein Ami gewesen sein. Das kommt von den vielen Hamburgern.
     
  7. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Das Probl. an der Sache ist die Leitfähigkeit des Wassers. Es gibt eine flüssigkeit die nicht leitend ist die aber aussieht wie wasser dann kannst du aber keine echten Fische verwenden. Es gibt auch Isolierspray das hatten die mal im TV getestet.
     
  8. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Den Gedanken mit einem Glasgehäuse im Aquarium hatte ich auch schon, aber so möchte ich es nicht machen. zur Leitfähigkeit des Wassers: Turbinenkondensat wäre elektrisch nicht leitend, aber wie lange?? wenn man mit dem MB und so weiter Staub einschleppt. Fische würden es da aber auch nicht aushalten, aber da könnte man ja auf deren Brüder aus Plastik umsteigen. Vorteil, sie brauchen kein Futter!
    Weiß vieleicht jemand den Preis für das Turbinenkondensat und wo man es herbekommt?

    mfg Josu
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Probiers mit "Fluorinert" von 3M, ist sogar bis weit unter -100°C flüssig :rolleyes:
     
  10. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    also gegen ne WaKü hab ich ja nix ... aber PC und Aquarium in einem ... wär mir zu unsicher ... wenn da was schief geht is die teure hardware kaputt ...... da lass ich lieber die finder von .....
     
  11. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    hallo magiceye04
    klingt interesant. weißt du zufällig eine Bezugsquelle?
    Habe im Internet kurz gesucht, aber bin nicht schlau geworden, muß mich wahrscheinkich länger dahinterklemmen.
    mfG Josu
     
  12. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Wasserkühlung habe ich bereits, habe 4 Rechner Zentral mit H2O gekühlt. Ist schon langweilig .
    Stickstoffkühlung wäre auch noch zu machen, brauche aber eine etwas ausgefallene Aufgabe.

    Und ein PC im Aquarium, sieht doch toll aus .... oder nicht?

    PS
    habe ja schon genug älteres Material in der Schublade , wenn da mal was hochgeht... na gut was solls. :) :)
    mfg Josu
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
  14. josu

    josu Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Danke werde mir das mal ansehen
    mfg josu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen