1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wasserkühlung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mpoindl, 25. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    hallo alle zusammen!
    Glaubt ihr, dass diese Wasserkühlung http://www1.at.conrad.com/scripts/w...er_js=Y&shop=A_B2C_AT&p_init_ipc=X&~cookies=1
    mit nem Asus A7N8X-DELUXE, nem AMD Athlon xp 2400+, 2x512 MB Ram und Gforce 5200 zusammenpasst?

    Ich möcht mal ne wasserkühlung probieren, aber nicht ein kleines vermögen gleich am angang ausgeben, eher klein anfangen und dann (vielleicht)ausbauen

    vielen dank im voraus

    mfg mpoindl
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi

    du bist der erste wo mit dieser Hardware
    mit dem Gedanken an eine Wasserkühlung spielt

    jedenfalls sind das immer freaks mit topaktueller Hardware
    mit ebenfalls topgrakas

    ich würde mir diese Bastelei ersparen und lieber ne bessere Grafikkarte
    einbauen, da die FX 5200 eine reine Einsteigerkarte ist
    und hier das Geld besser angelegt ist

    mfg. Tom
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Der Link geht nicht, gib mal die Bestellnummer an.
    Eine GF5200 braucht keine Wasserkühlung, die ist ja selbst mit Luft schon passiv kühlbar und auch übertaktet nicht zum Spielen geeignet.
    Der Athlon läßt sich wassergekühlt sicher um ein paar MHz mehr übertakten als mit Luft - aber Kosten und Nutzen stehen in keinem sinnvollen Verhältnis.
    Gruß, Andreas
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    full ACK @magiceye

    der link geht zwar nicht, aber da du geschrieben hast, du willst nicht viel geld ausgeben und erstmal was kleines. das macht aber keinen sinn bei waküs. entweder was richtig gutes und teures oder man lässt es ganz bleiben.

    die vorteile einer guten (und teuren) wakü im vergleich zu lukü sind:
    lautstärke
    kühlvermögen

    nachteile:
    preis

    billig-wakü sets haben oft kleine/schlechte radis, schlechte kühler und enge schläuche...das alles zusammen macht dir vorteile wieder zunichte...dann hat man ein system was mit wasser gekühlt ist und genauso laut und warm ist wie ein luftgekühlter rechner...und mehr gekostet hats dann auch noch.

    eine wasserkühlung hört sich schjön gut an, aber man sollte auch prüfen, ob es sin macht - denn das tut es nur bei den wenigsten...bei mir zB :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen