Watch Cat-transparente desktop icons

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von moscito, 18. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moscito

    moscito ROM

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    5
    hallo zusammen,
    habe watch cat von der letzten pc-welt cd probiert.
    da kann man unter anderem auch die textunterschriften der desktop icons transparent schalten.
    weiß jemand, ob man das auch dauerhaft in der registry irgendwo einstellen kann?
    danke schonmal
    mfg
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, moscito!

    Unten erhälst Du meine Meinung bei DOOYOO über das Thema
    Transparente Iconunterschriften.
    Guck doch mal rein!

    Hey, Leute!

    Wer seinen Bildschirm mit einem Hintergrundbild verschönt hat, ärgert sich bestimmt, wenn seine ICONS mit Text unterlegt sind, die als Farbblöcke jeweils ein Stück vom schönen Hintergrund wegnehmen. Hierfür gibt’s natürlich ein Tool. Das heißt TRANSPARENT und unter dieser URL erhältlich:

    www.pobox.com/~jayguerette/transparent

    Diese Anwendung bewirkt, das der Hintergrund der Schrift durchsichtig wird. Dazu ist eine Verknüpfung im Autostart-Ordner zu hinterlegen.

    Auf der Internetseite wird zwar nur WIN 95, WIN 2000 und WIN ME angegeben. Auf meinem Computer ist WIN 98 SE drauf und hier läuft es ohne Probleme.

    Der Download geht erfreulich schnell, ist das Tool nur 108,5 Kb groß.

    Nach Entpacken stellen sich mehrere Dateien dar.

    Die eine ist TransparentW.exe, diese nimmt man, wenn der Text der ICONS in weiß erscheinen soll.

    Die andere ist TransparentB.exe, diese nimmt man, wenn der Test der ICONS in schwarz erscheinen soll.

    Die dritte ist TransparentD.exe, mit dieser Anwendung kann man die Textfarbe frei bestimmen.

    Alles ist auf der Internetseite sehr gut in DEUTSCH erklärt. Leider erscheint nach dem Download eine Transparent41.txt – Datei, die in ENGLISCH nur die Entwicklung des Programms erläutert. Vor allem das Konfigurieren des ~ D.exe Programms sollte man also im Internet nachlesen. Da ich das Tool mit weißer Schrift benutze habe ich mich damit auch nicht beschäftigt. Ggf. kann das ein netter Leser ja in den Kommentaren näher erläutern.

    Dies ist wieder mal ein Tool, welches kostenlos den eigenen Computer etwas aufpeppt.

    Viel Spaß dabei und

    Gruß
    Börsenfeger

    PS: Wäre schön, wenn Du Dich bei Dooyoo anmeldest. Dann erhalten die User beim Lesen Ihrer Meinungen jeweils 1 Webmile.
    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. moscito

    moscito ROM

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    5
    dann sag ich mal danke !
    :-)
    mfg
     
  4. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    "Transparent" geht immer nur mit Zusatztools (außer XP - habe ich gehört). Also kein Reg-Eintrag möglich.
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wie JollT gesagt hat ... ist IMHO nicht per Regeintrag möglich (außer inXP da IST es integriert) ... nur mit zusatztools ...

    Gruß ... dieschi
    ----
    Erstellt auch für das PcWelt Forum:
    LiveHilfe (ProblemChat) & mehr ...
    http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen