wav als Endlosschleife?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von dragon_MF, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Ist zwar Videobearbeitung hier, aber ein passenderes Unterforum gibt es wohl nicht...
    Ein Freund erzählte mir, er hätte eine wav-Datei, die als Endlosschleife läuft, wenn er sie in Thunderbird oder Outlook zur Mailbenachrichtigung einsetzt, bis er das Programm schließt. (und das ist so gewollt von ihm!)

    Kann mir mal bitte jemand verraten, wie man eine wav-Datei sich selbst wiederholen lässt? Hab ich noch nie gesehen/gehört vorher und auch nichts nützliches finden können...
    Werd mir das Teil am Montag mal geben lassen, glaube aber kaum, dass ich "rückwärts" rausfinde, woran es liegt (wenn es denn stimmt).
    Gruß

    Martin

    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Ich denke nicht, dass der Effekt in der wave-Datei programmiert ist, sondern im Abspielprogramm.
    Der Media-Payer von Nero hat z.B. auch diese Repeat-Eigenschaft.
     
  3. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    es geht aber laut seiner Aussage definitiv im Mail-Programm (s.o.), daher wunderte es mich ja...
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Ich lach mich schlapp, wie vermutet war es wirklich keine Schleife, sondern ein wav die sage und schreibe 2 Stunden und 19 Minuten ging... *rofl*
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    ... und wie groß war dann die Datei?
     
  6. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    87MB oder so...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen