WAV aus MPG-Video filtern

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von morepower001, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hallo,

    Kennt jemand ein Programm mit dem man die WAV-Datei aus einem MPG-Video filtern ins MP3-Format umwandeln und anschließend die MP3-Datei mit der MPG-Datei synchronisieren kann?
    Spart nämlich eine Menge Speicherplatz.

    mfg Chris
     
  2. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
  3. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    gut. dann lade die (s)vcd in tmpcenc, und mach die o.g. prozedur mit de extrahieren des audiostreams als wav. dann schnell mit clean bearbeiten, wenn dort möglich als *mpeg 1 layer 2" datei speichern, ansonsten noch eine wav erstellen, die dann wiederum mit tmpcenc in eine mp2-datei umwandeln, dazu das unlock-profil laden und rechts unten "audio only" auswählen und starten. hmm, ich hoffe mal, dass man nicht system nehmen muss/braucht, aber wenn was falsch is, wird nero ja später meckern. so, zum schluss wieder muxen und es müsste fertig sein. ich hoffe mal,d ass alles geht ;)

    mfg
    christian
     
  4. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
    Ok:

    Ich habe eine VCD und eine SVCD bei beiden ist der Ton unter aller sau. Ich will den Ton demuxen ( mit TMPGEnc ist mir alles klar ) und mit Clean das rauschen filtern ( mit Clean ist auch alles klar ) und die bearbeitete Datei wieder muxen ( hab ich noch nie gemacht ich glaube aber wie das geht hab ich schon endeckt )so daß ich wieder eine VCD und eine SVCD habe. Mein Problem ist aber Clean kann nur mit WAV oder MP3 umgehen.
     
  5. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    den diskwriter gibts nur in den versionen bis 2.82 ... in der buggy winamp3.0 gibts den nicht mehr. aber wie gesagt, lame müsste auch die mp2-datei lesen un daraus eine mp3 machen.
    so, was willst du als nächstes machen?! wenn du wieder zusammenmuxen willst, musst du natürlich wieder eine mp2-datei haben, ansonsten ist es keine (s)vcd-datei. dann wärst du aber wieder beim ausgangszustand. willst du die wav/mp3 noch bearbeiten? weil ich ja jetzt nicht weiss, was du machen willst :S

    mfg
    christian

    nachtrag:
    *such such such*
    tmpgenc kann auch den audiostream als wav extrahieren. einfach unter file->output to file->wav auswählen.
    und sollte dir winamp3 zu buggy sein, lad dir winamp 2.82 unter http://classic.winamp.com
    [Diese Nachricht wurde von sclub7 am 08.12.2002 | 19:11 geändert.]
     
  6. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
    Und wie muxe ich die wieder? Muß ich die wieder in eine MPEG 1 / 2 wandeln oder kann ich gleich die wav muxen. So daß die CD nicht größer wird. Ich habe Winamp 3 bitte wo finde ich den Diskwriter.

    Der Eiserne
    [Diese Nachricht wurde von Der Eiserne am 08.12.2002 | 19:05 geändert.]
     
  7. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    nein. ich öffne tmpgenc, demuxe beide streams, dann hab ich eine m2v- und mp2-datei (bei svcd), um dann eine wav draus zu machen, öffnest du die audio-datei einfach mit dem diskwriter von winamp. wenn du eine mp3 machen willst, *grübel* kannst du auch gleich die mp2-datei, also audio, als sourcedatei bei lame angeben.

    mfg
    christian
     
  8. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
    Soll daß heißen du holst dir den Ton aus der MPEG 1 / 2 Datei mit Winamp? Oder kann Winamp auch MPEG 1 / 2 Layer bearbeiten.

    Und wie bekomme ich den Ton wieder in den Film, kann ich die wav Datei wieder in eine MPEG 1 / 2 Layer wandeln oder geht das nicht?

    Der Eiserne
     
  9. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
    So viel wie ich weiß kann Virtual Dup nicht mit MPEG 1 / 2 Datein umgehen.

    Der Eiserne
     
  10. Highlandernr1

    Highlandernr1 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    20
    Ich habe mir ein Paket installiert, wo alle möglichen Codex drinne sind. Es trägt den Namen Nimo.
    Du findest es unter folgender Adresse : http://download.freenet.de/download.php?file_id=4385&PHPSESSID=f1fb7885b8ec1497db55b14d919ac73d

    Wenn es dann immernoch nicht gehen sollte, weiß ich leider auch nicht mehr weiter.

    MfG Andre
     
  11. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    Weißt du welchen Codec man dafür benötigt?

    mfg Chris
     
  12. Highlandernr1

    Highlandernr1 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    20
    OK, dann gehen wir mal davon aus, das die Datei sauber ist.
    Dann wird so wie ich schon sagte, der Codex fehlen, den Virtual Dub benötigt, um die Datei zu Importieren.
    Ich benutze dieses Programm auch immer, und ich hatte noch kein Problem mit Mpeg Dateien.

    MfG Andre
     
  13. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    am einfachsten ist es (wenn man winamp-nutzer ist wie ich ;)), die datei mit winamp 2.x zu öffnen, aber als output plugin den diskwriter zu wählen. dann nur auf play klicken und die datei liegt als wav vor. anschliessend mit lame zu einer mp3 machen, einfach lame ausm netz saugen (google) und umwandeln. solls ne 128kbit cbr-mp3 werden, einfach "lame -h input.wav output.mp3" ausführen...

    mfg
    christian
     
  14. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    Was heißt interne Fehler. Ich habe die MPG-Datei im Pinnacle Studio 8 von meinem Camcorder erstellt.

    mfg Chris
     
  15. Highlandernr1

    Highlandernr1 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    20
    Hi Chris

    Dann hat Deine Datei schon interne Fehler, die das Programm nicht ausbügeln kann, oder Dir fehlt der entsprechende Codex auf Deinem Rechner.
    Dann wirst Du mit ähnlichen Programmen auch nicht viel Glück haben.

    Gruß Andre
     
  16. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    Mit Virtual Dub hat es leider nicht funktioniert. Er konnte die Datei erst gar nicht öffnen, weil es irgeneinen Synchronisations Error gab.
    Trotzdem vielen Dank.

    mfg Chris
     
  17. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
    Hallo

    Ich habe ein ähnliches Problem ich will den Ton aus einem MPEG 1 / 2 Film in eine WAV oder MP3 Datei haben. Ich muß den Ton mit Clean verbessern. Wenn ich mit TMPGEnc den den Film Demuxe habe ich zwar den Ton aber in einem MPEG 1 oder 2 Layer je nach der Filmdatei. Wie bekommst du eine Wav Datei raus?

    Der Eiserne
     
  18. Highlandernr1

    Highlandernr1 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    20
    Hi Chris

    Probiere mal Virtual Dub aus, damit müsste es gehen.

    Gruß Andre
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen