*.WAV-Dateien Bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von ODO, 20. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...habe hier eine spezielle *.WAV-Datei, welche ich zwar über diverse Softwareplayer ( Winamp / Windows-Mediaplayer 9 / JetAudio usw. ) anhören kann...aber leider nicht bearbeiten kann. Auch der in NERO intergrierte "Wave Editor" kann diese Datei nicht öffnen, um diese zu bearbeiten,-ansonsten er andere *.WAV-Dateien sehr wohl öffnen kann und diese sich auch bearbeiten lassen...
    Das Problem liegt ganz woanders und zwar hat diese Datei zwar auch die Dateiendung *.WAV hat aber unter Eigenschaften der Datei folgende Einträge :
    Es handelt sich hierbei um eine Datei aus dem Anrufbeantwortermenü von RVS-COM....

    Also hier die Eigenschaften der *.WAV-Datei :

    1.) Bitrate : 64KBit/s
    2.) Abtastgröße : 8 Bit
    3.) Kanäle : 1 Mono
    4.) Abtastrate : 8 KhZ
    5.) Audioformat : CCITT-A-Law

    Das Problem ist, ich muss zum ursprünglichen Ansagetext noch einige Töne dazufügen,-was eigentlich mit dem Wave Editor von Nero kein Problem darstellen würde, doch leider öffnet dieser nicht beide vorliegenden Dateien um diese zusammenfügen zu können.....

    WER hat da eine Idee ?
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...schon probiert...hatte ich nur vergessen zu erwähnen....aber trotzdem Danke für den Tipp....:bet::bet::)
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    wenn du das file mit winamp abspielen kannst, stell für das output plugin den "writer" ein.
    Damit bekommst du eine waschechte *.wav - Datei.

    mfg
     
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...danke für den Tipp !
    Aber leider weiß ich nicht WIE das durchgeführt werden soll,-und dann wieder zurück ins ursprüngliche Format,-denn mit Winamp und den vielfältigen Funktionen kenne ich mich nicht aus, da Winamp nur als reiner Wiedergabe-Player funktioniert und weiter nicht konfiguriert wurde.
    Unter Plugins habe ich zwar das Diskwriter-Plugin gefunden,-aber wie ich damit umgehen mus...???
    Ist übrigens die Version 5.03 !:aua::confused::bet:
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    einfach das disk writer plug in markieren und auf close....
    die nächste datei, die abgespielt wird, wird umkonvertiert. Danach wieder das output plugin markieren, zum abspielen.

    Das writer plug in kann auch so configuriert werden, dass es später wieder genau die kilobitrate hat wie dein startfile.

    mfg
     
  7. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...Vielen Dank für die geleistete Hilfe :):cool::bet:

    MfG ODO :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen