WAV in MP3 und umgekehrt??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von BastiDT125, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BastiDT125

    BastiDT125 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Such suche dringend ein Programm, mit dem ich

    a.) WAV in MP3
    b.) MP3 in WAV
    c.) Eine MusikCD in MP3 umwandeln kann!

    Danke im Vorraus :)
     
  2. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Ich weiß, das ist unhöflich, aber könntest Du mir mal weiterhelfen???

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=63551

    Gruß Susu
     
  3. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Gogo basiert auf alten Lame-Versionen, ist aber auf Geschwindigkeit anstatt Qualität ausgerichtet. Blade ist veraltet, der verwendete Lame-Encoder wird bei der Programmversion auch nicht gerade das neueste sein.

    Ich denke nicht dran das Ding auszuprobieren, sorry.
     
  4. nobomg

    nobomg Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    also ....

    das teil benutzt LAME, GOGO & BLADE, wobei du zwischen MPEG 2 (80-160 kps) und MPEG 1 (32-320 kps) wählen kannst.

    ich finde das teil gut, weil du alle funktionen in einem hast und für verschiedene konvertierungen keine verschiedenen progs brauchst.

    das einzigste was nicht korrekt arbeitet, ist der TAG-Editor; hier wird lediglich die zeile
    interpreter nicht in das dafür vorgesehene feld eingetragen.

    probier}s doch einfach mal aus ............

    schöne grüße
    [Diese Nachricht wurde von nobomg am 10.07.2002 | 09:02 geändert.]
     
  5. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    welchen Encoder verwendet das Ding? Wenn nicht mal mehr die Homepage zu erreichen ist, und das letzte Update ein Jahr zurückliegt, wird die Qualität deiner MP3s nicht gerade berauschend sein.
     
  6. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Wenn du MP3s erstellen willst, nimm EAC als Ripper und Lame als Encoder. Schau mal auf www.benjamin-lensanft.de, da gibt\'s ne Anleitung dafür. Mit --alt-preset standard oder auch extreme hast du wirklich gute Qualität, da kann der Fraunhofer-Encoder der MusicMatch Jukebox nicht mithalten!
     
  7. nobomg

    nobomg Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Hi,

    ich benutze den simple mp3 maker/player, da mit diesem recht kleine tool (fast) alles zu bewerkstelligen ist.

    http://php.zdnet.de/download/showprg-wc.php3?id=0012SZ

    schöne grüße
    [Diese Nachricht wurde von nobomg am 08.07.2002 | 13:49 geändert.]
     
  8. BastiDT125

    BastiDT125 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    @Frank: Welches Programm würdest du denn dann am besten verwenden?
     
  9. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    schau mal bitte ins Software-Forum, und lies dir die Beiträge "Welchen Encoder verwendet ihr" und "mp3s encodieren" durch, damit du siehst wie schlecht dieses Programm "MusicMatch Jukebox" ist. Es ist zum umwandeln nach MP3 nicht zu empfehlen!
     
  10. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach denn

    für diese fälle gibts die music match jukebox.
    kann alles von dir geforderte und noch viel mehr.
    ist sauschnell (cd->mp3) etc etc.

    gruss spliffdoc
     
  11. B.Lebsanft

    B.Lebsanft Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    70
    Die ersten zwei Bedürfnisse erfüllt EasyLame. Es ist schon auf die beste Qualität vorkonfiguriert:
    http://www.benjamin-lebsanft.de/files/easylame11.exe

    Das dritte findet du hier:
    http://www.benjamin-lebsanft.de/Lame.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen